Vorwort

»Next Year's Top 25 Technologies:
Extensible Markup Language (XML)
enables extensible data-exchange formats.«

Zeitschrift Byte

Mit wohl einem der faszinierendsten und innovativsten Themen der Gegenwart und allernächsten Zukunft des Internet befasst sich dieses Buch: XML. Nie als HTML-Ersatz gedacht, erweitert es das Spektrum möglicher Anwendungen im Internet einerseits und schließt andererseits klaffende Lücken und technische Unzulänglichkeiten.

Keine Frage: Wer sich als Web-Administrator, Autor eines privaten oder geschäftlichen Internet-Auftritts, Intranet-Verantwortlicher oder -Anwender mit HTML auseinandergesetzt hat, wird in Zukunft auch um XML nicht umhinkommen. Auch außerhalb der Online-Szene hat sich XML bereits heute als richtungsweisender Standard des Dokumentenmanagements etabliert.

Dieses Buch bietet das komplette XML- und XSL-Wissen auf praxisnahem und hohem Niveau. Neben einer fundierten Einführung finden Sie das komplette Know-how, stets belegt und beschrieben durch Praxisanwendungen, das Sie für die Arbeit mit XML benötigen.

Mit viel Engagement und Zeitaufwand haben uns Firmen, Freunde, Mitarbeiter und der Markt & Technik-Verlag unterstützt. Unser Dank gilt daher all jenen, die ihren Anteil am Gelingen dieses Buches hatten und noch haben werden.

In der zweiten völlig aktualisierten und stark erweiterten Ausgabe dieses Buches konnten wir zahlreiche positive Rückmeldungen von Leserinnen und Lesern berücksichtigen. So greift dieses Buch jetzt auch neueste Entwicklungen aus der XML-Entwicklung auf. Dazu gehören beispielsweise SMIL und WML (WAP) oder die erst im Dezember 1999 veröffentlichte X-HTML Empfehlung.

Besonders danken möchten wir Ihnen, dem Leser, denn schließlich haben Sie dieses Buch gekauft und wir es für Sie zuvor geschrieben. Wenn Sie Kritik, Lob oder Anregungen für Folgeauflagen haben, lassen Sie uns dies wissen. Sie erreichen uns unter xml@service24.de; umfassendere Anfragen können Sie gerne an unseren Verlag richten, der die Leserpost an uns weiterleitet.

Viel Spaß beim Lesen und viel Erfolg mit Ihren eigenen XML-Projekten wünschen

Gunter Wielage Oliver Pott
Paderborn, 2000