Galileo Computing < openbook > Galileo Computing - Professionelle Bücher. Auch für Einsteiger.
Professionelle Bücher. Auch für Einsteiger.

Inhaltsverzeichnis
Vorwort
1 Einführung
2 Virtuelle Maschinen im Unternehmen
3 Virtualisierungssoftware – eine Marktübersicht
4 Auswahl der möglichen virtuellen Maschine
5 Auswahl der richtigen Virtualisierungssoftware
6 Auswahl der richtigen physikalischen Infrastruktur
7 Installation und Update des Wirt-Systems
8 Verwaltung der Virtualisierungssoftware
9 Virtuelle Netzwerke
10 Virtuelle Festplatten
11 Erstellung einer virtuellen Maschine
12 Verwaltung der virtuellen Maschinen
13 VMware VirtualCenter
14 Skriptierung und Programmierung unter VMware und MS Virtual Server
15 Backup, Restore und Disaster Recovery
16 Templates (VM-Vorlagen)
17 Zusatzsoftware
18 Nützliche Adressen im Web
A Clustereinrichtung und Beispielumgebungen
B Kommandozeile und wichtige Dateien
C Häufige Fragen
Stichwort

Download:
- ZIP, ca. 17,5 MB
Buch bestellen
Ihre Meinung?

Spacer
<< zurück
VMware und Microsoft Virtual Server von Dennis Zimmer
Virtuelle Server im professionellen Einsatz
Buch: VMware und Microsoft Virtual Server

VMware und Microsoft Virtual Server
geb., mit CD
612 S., 49,90 Euro
Galileo Computing
ISBN 978-3-89842-701-2
Pfeil 7 Installation und Update des Wirt-Systems
Pfeil 7.1 Vorbereitung
Pfeil 7.2 VMware GSX
Pfeil 7.2.1 Installation unter Microsoft Windows
Pfeil 7.2.2 Update Microsoft Windows
Pfeil 7.2.3 Deinstallation Microsoft Windows
Pfeil 7.2.4 Installation Linux
Pfeil 7.2.5 Update unter Linux
Pfeil 7.2.6 Deinstallation unter Linux
Pfeil 7.3 Microsoft Virtual Server
Pfeil 7.3.1 Installation
Pfeil 7.3.2 Update
Pfeil 7.4 VMware ESX
Pfeil 7.4.1 Installation
Pfeil 7.4.2 Update


Galileo Computing - Zum Seitenanfang

7.3 Microsoft Virtual Server Zur nächsten ÜberschriftZur vorigen Überschrift

Hier ist wie bei VMware GSX zwingend ein IIS Webserver zu installieren, damit die Web-Administrationsoberfläche überhaupt bedient werden kann. Das ist beim Microsoft Virtual Server unabdingbar, da es sonst keinerlei Möglichkeiten der Konfiguration gibt.

Abbildung 7.15 Los geht’s!


Galileo Computing - Zum Seitenanfang

7.3.1 Installation Zur nächsten ÜberschriftZur vorigen Überschrift

Nach dem üblichen Akzeptieren der Lizenzbestimmungen geht es in der Installation weiter. Mich würde mal interessieren, ob man das Produkt wirklich zurückgeben könnte und das Geld zurückerhalten würde, falls man sich mit den Lizenzbestimmungen nicht einverstanden erklärte.

Falls Sie eine Evaluationsversion besitzen, müssen Sie keine Lizenznummer eingeben, ansonsten ist die gültige Lizenz zu hinterlegen.

Abbildung 7.16 Auswahl der zu installierenden Komponenten

Falls Sie nicht alles installieren möchten oder einfach nur sehen wollen, was an Komponenten zur Verfügung steht, wählen Sie Custom aus.

Abbildung 7.17 Komponentenauswahl

Virtual Server Service: Dies ist die Kernkomponente des Servers. Hier werden alle benötigten Anpassungen am Wirt-System durchgeführt.

Documentation and Developer Resources: Dient zur Installation sowohl der Dokumentation des Produktes als auch der Programmierschnittstellen.

Virtual Machine Remote Control Client (VMRC): Es handelt sich um die Fernsteuerungssoftware für die virtuellen Maschinen.

Virtual Server Web Application: Dies ist die vorher erwähnte Administrationswebseite, die im IIS integriert wird. Mit ihr wird die gesamte Konfiguration des Microsoft Virtual Servers mitsamt aller virtuellen Netzwerkkarten, Festplatten und Maschinen verwaltet. Falls gewünscht, können Sie diese Webseite auch vom Virtual Server trennen und auf einem anderen Server mit IIS installieren.

Abbildung 7.18 Abfrage des Ports zur Administrationswebseite

Wie in Abbildung 7.17 zu sehen, können Sie angeben, welcher Port zur Webadministration benutzt werden und unter welchem Benutzerkontext der Administrationswebserver laufen soll. Diesen Port müssen Sie später beim Webaufruf im Browser (wie im abgebildeten Beispiel http://Rechner-IP:1024) angeben, um auf die Administrationswebseite zu gelangen.

Nach Abschluss der Installation erscheint eine Zusammenfassung (Abbildung 7.19), in der auch die Adresse zur Webadministration zu sehen ist.

Abbildung 7.19 Zusammenfassung Microsoft Virtual Server


Galileo Computing - Zum Seitenanfang

7.3.2 Update topZur vorigen Überschrift

Zu einem Update kann ich leider momentan nichts sagen, da schlichtweg noch keines erschienen ist. Allerdings gehe ich davon aus, dass ein Update ohne eine vorherige Deinstallation auskommt. Aber dies ist nur eine Mutmaßung.



Ihr Kommentar

Wie hat Ihnen das <openbook> gefallen? Wir freuen uns immer über Ihre freundlichen und kritischen Rückmeldungen.






<< zurück
  Aktuelle Bücher von
  Dennis Zimmer
Zum Katalog: VMware ESX 3.5 Automatisierung, Befehle, Scripting





 VMware ESX 3.5
 Automatisierung,
 Befehle, Scripting


Zum Katalog: VMware Infrastructure 4





 VMware
 Infrastructure 4


 Ihre Meinung?
Wie hat Ihnen das <openbook> gefallen?
Ihre Meinung

 Buchtipps
Zum Katalog: Xen Das umfassende Handbuch






 Xen
 Das umfassende
 Handbuch


Zum Katalog: Windows Server 2008






 Windows Server 2008


Zum Katalog: Office SharePoint Server






 Office SharePoint
 Server


Zum Katalog: Exchange Server 2007






 Exchange Server 2007


Zum Katalog: Ubuntu GNU/Linux






 Ubuntu GNU/Linux


Zum Katalog: IT-Handbuch für Fachinformatiker






 IT-Handbuch für
 Fachinformatiker


 Shopping
Versandkostenfrei bestellen in Deutschland und Österreich
InfoInfo




Copyright © Galileo Press 2005
Für Ihren privaten Gebrauch dürfen Sie die Online-Version natürlich ausdrucken. Ansonsten unterliegt das <openbook> denselben Bestimmungen, wie die gebundene Ausgabe: Das Werk einschließlich aller seiner Teile ist urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte vorbehalten einschließlich der Vervielfältigung, Übersetzung, Mikroverfilmung sowie Einspeicherung und Verarbeitung in elektronischen Systemen.


[Galileo Computing]

Galileo Press, Rheinwerkallee 4, 53227 Bonn, Tel.: 0228.42150.0, Fax 0228.42150.77, info@galileo-press.de