Galileo Computing < openbook > Galileo Computing - Professionelle Bücher. Auch für Einsteiger.
Professionelle Bücher. Auch für Einsteiger.

Inhaltsverzeichnis
Vorwort
Leitfaden
1 Die Wurzeln von Ubuntu
2 Was ist Ubuntu?
3 Die Versionen im Detail
4 Die Möglichkeiten der beiliegenden DVDs
5 Daten aus Windows sichern
6 Die Installation
7 Erste Schritte
8 Kubuntu und Xubuntu
9 Ubuntu mobil
10 Programme und Pakete installieren
11 Internet und E-Mail
12 Office
13 Grafik und Bildbearbeitung
14 Multimedia
15 Das Terminal
16 Programmierung und Design
17 Einrichtung der grundlegenden Hardware
18 Software- und Paketverwaltung
19 Architektur
20 Backup und Sicherheit
21 Desktop-Virtualisierung
22 Server-Installation
23 Sicherheit und Monitoring
24 Netzwerke
25 Server im Heim- und Firmennetzwerk
26 Der Server im Internet
27 Server-Virtualisierung mit KVM
28 Server-Virtualisierung mit Xen
29 Hilfe
30 Befehlsreferenz
Mark Shuttleworth
Glossar
Stichwort

Download:
- ZIP, ca. 34,8 MB
Buch bestellen
Ihre Meinung?

Spacer
<< zurück
Ubuntu GNU/Linux von Marcus Fischer
Das umfassende Handbuch, aktuell zu Ubuntu 10.04 LTS "Lucid Lynx"
Buch: Ubuntu GNU/Linux

Ubuntu GNU/Linux
5., aktualisierte und erweiterte Auflage, gebunden, mit 2 DVDs
1.104 S., 39,90 Euro
Galileo Computing
ISBN 978-3-8362-1654-8
Pfeil 26 Der Server im Internet
Pfeil 26.1 Apache
Pfeil 26.1.1 Konfiguration
Pfeil 26.1.2 Test per Browser
Pfeil 26.2 Datenbankserver
Pfeil 26.3 FTP-Server
Pfeil 26.3.1 ProFTP
Pfeil 26.3.2 Zugriff per Browser
Pfeil 26.4 WebDAV
Pfeil 26.4.1 Grundlagen
Pfeil 26.4.2 Konfiguration
Pfeil 26.5 E-Mail-Versand
Pfeil 26.6 Openfire – Jabber-Instant-Messaging-Server


Galileo Computing - Zum Seitenanfang

26.2 Datenbankserver topZur vorigen Überschrift

Datenbanken sind oft notwendig für das Bereitstellen von Internetseiten. So erfordert sowohl der Betrieb eines Forums als auch der Einsatz von sogenannten Content Management Systemen zwingend das Vorhandensein einer Datenbank. Häufig wird für diesen Zweck MySQL eingesetzt.

MySQL

In Verbindung mit dem Apache-Web-Server bietet die Verwendung der Datenbank MySQL ein professionelles Webserver-Umfeld. Die gesamte Technik fand man bis vor Kurzem noch unter der Sammelbezeichnung LAMP (Linux-Apache-MySQL-PHP), mittlerweile ist man zur Bezeichnung XAMP übergegangen. Das X soll signalisieren, dass man die gleiche Software-Kombination auch unter Windows realisieren kann; dort fand man früher die Bezeichnung WAMP vor.

Sie installieren MySQL über das Paket mysql-server. Während der Installation werden Sie aufgefordert, ein Admin-Passwort einzugeben, Sie können dieses Feld allerdings auch leer lassen. Wenn Sie allerdings planen sollten, das System in einen produktiven Server zu überführen, dann sollten Sie das Administratorpasswort unbedingt setzen!

Abbildung 26.2 Administration des »XAMP«-Systems mit phpMyAdmin

phpMyAdmin

Für den Einsatz in Verbindung mit der Datenbank MySQL empfiehlt sich die Installation des Pakets phpmyadmin. Durch Auswahl dieses Pakets wird das gesamte Spektrum der XAMP-Software installiert. Zusätzlich haben Sie mit dem Tool ein exzellentes Konfigurationswerkzeug zur Hand. Während der Installation wird gegebenenfalls die Konfiguration des zusätzlich benötigten postfix-Pakets angefordert, hier wählen Sie einfach no configuration. Wenn Sie diesem Kapitel bisher gefolgt sind, wählen Sie bei der Frage nach dem Webserver, der konfiguriert werden soll, Apache per Leertaste aus.

Die Frage, ob die Datenbank für phpmyadmin mit dbconfig-common konfiguriert werden soll, sollten Sie mit »Ja« beantworten. Schließlich müssen Sie noch das Administratorpasswort und das Datenbankpasswort setzen.

Nach der Installation geben Sie im Server die lokale IP-Adresse bzw. das Schlüsselwort http://localhost/phpmyadmin/ an. Es öffnet sich die Administrationsstartseite, und Sie müssen sich in das System einloggen. Als Login-Namen verwenden Sie root, das Passwort ist das bei der Installation von mysql-server gesetzte. Darauf sollte sich die Administrationsoberfläche von phpMyAdmin öffnen (Abbildung 26.2).

Anschließend können Sie (entsprechende Kenntnisse vorausgesetzt) bestehende Datenbanken verändern, neue Datenbanken anlegen und diese administrieren (Abbildung 26.3).

Abbildung 26.3 Bearbeiten einer bestehenden Datenbank unter »phpMyAdmin«



Ihr Kommentar

Wie hat Ihnen das <openbook> gefallen? Wir freuen uns immer über Ihre freundlichen und kritischen Rückmeldungen.






<< zurück
  Zum Katalog
Zum Katalog: Ubuntu GNU/Linux

Ubuntu GNU/Linux
Jetzt bestellen


 Ihre Meinung?
Wie hat Ihnen das <openbook> gefallen?
Ihre Meinung

 Buchempfehlungen
Zum Katalog: Linux






 Linux


Zum Katalog: OpenVPN






 OpenVPN


Zum Katalog: LPIC-1






 LPIC-1


Zum Katalog: Debian GNU/Linux






 Debian GNU/Linux


Zum Katalog: Shell-Programmierung






 Shell-Programmierung


Zum Katalog: Webserver einrichten und administrieren






 Webserver einrichten
 und administrieren


Zum Katalog: VirtualBox






 VirtualBox


Zum Katalog: IT-Handbuch für Fachinformatiker






 IT-Handbuch für
 Fachinformatiker


 Shopping
Versandkostenfrei bestellen in Deutschland und Österreich
InfoInfo




Copyright © Galileo Press 2010
Für Ihren privaten Gebrauch dürfen Sie die Online-Version natürlich ausdrucken. Ansonsten unterliegt das <openbook> denselben Bestimmungen, wie die gebundene Ausgabe: Das Werk einschließlich aller seiner Teile ist urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte vorbehalten einschließlich der Vervielfältigung, Übersetzung, Mikroverfilmung sowie Einspeicherung und Verarbeitung in elektronischen Systemen.


[Galileo Computing]

Galileo Press, Rheinwerkallee 4, 53227 Bonn, Tel.: 0228.42150.0, Fax 0228.42150.77, info@galileo-press.de