Galileo Computing < openbook > Galileo Computing - Professionelle Bücher. Auch für Einsteiger.
Professionelle Bücher. Auch für Einsteiger.

Inhaltsverzeichnis
Vorwort
Leitfaden
1 Die Wurzeln von Ubuntu
2 Was ist Ubuntu?
3 Die Versionen im Detail
4 Die Möglichkeiten der beiliegenden DVDs
5 Daten aus Windows sichern
6 Die Installation
7 Erste Schritte
8 Kubuntu und Xubuntu
9 Ubuntu mobil
10 Programme und Pakete installieren
11 Internet und E-Mail
12 Office
13 Grafik und Bildbearbeitung
14 Multimedia
15 Das Terminal
16 Programmierung und Design
17 Einrichtung der grundlegenden Hardware
18 Software- und Paketverwaltung
19 Architektur
20 Backup und Sicherheit
21 Desktop-Virtualisierung
22 Server-Installation
23 Sicherheit und Monitoring
24 Netzwerke
25 Server im Heim- und Firmennetzwerk
26 Der Server im Internet
27 Server-Virtualisierung mit KVM
28 Server-Virtualisierung mit Xen
29 Hilfe
30 Befehlsreferenz
Mark Shuttleworth
Glossar
Stichwort

Download:
- ZIP, ca. 34,8 MB
Buch bestellen
Ihre Meinung?

Spacer
<< zurück
Ubuntu GNU/Linux von Marcus Fischer
Das umfassende Handbuch, aktuell zu Ubuntu 10.04 LTS "Lucid Lynx"
Buch: Ubuntu GNU/Linux

Ubuntu GNU/Linux
5., aktualisierte und erweiterte Auflage, gebunden, mit 2 DVDs
1.104 S., 39,90 Euro
Galileo Computing
ISBN 978-3-8362-1654-8
Pfeil 12 Office
Pfeil 12.1 Schriften installieren
Pfeil 12.2 OpenOffice.org und Alternativen}
Pfeil 12.2.1 Erstellen eines gegliederten Dokuments
Pfeil 12.2.2 Einfügen von Bildern und Tabellen
Pfeil 12.2.3 Rechtschreibprüfung, Seitenzahlen etc.
Pfeil 12.3 Tabellenkalkulation – OpenOffice.org Calc
Pfeil 12.3.1 Erstellen einer Tabelle
Pfeil 12.3.2 Diagramm einfügen
Pfeil 12.3.3 Lösen eines linearen Gleichungssystems
Pfeil 12.4 Präsentation – OpenOffice.org Impress
Pfeil 12.4.1 Erstellung mit dem Autopiloten
Pfeil 12.4.2 Exportfunktionen
Pfeil 12.5 Datenbank – OpenOffice.org Base
Pfeil 12.5.1 Zusammenarbeit mit MySQL
Pfeil 12.5.2 Zugriff vorbereiten
Pfeil 12.6 Datenaustausch
Pfeil 12.7 Notizen verwalten mit Tomboy
Pfeil 12.8 PDF und Postscript
Pfeil 12.8.1 Evince
Pfeil 12.8.2 Adobe Reader
Pfeil 12.9 Wörterbücher und Thesauren
Pfeil 12.10 Professioneller Satz mit LaTeX
Pfeil 12.10.1 Struktur
Pfeil 12.10.2 Syntax

»Denn es ist nicht genug, einen guten Kopf zu haben; die Hauptsache ist, ihn richtig anzuwenden.« Ren'e Descartes (1596–1650), französischer Philosoph und Mathematiker

12 Office

Was Sie in diesem Kapitel erwartet

Seinen Durchbruch im Heimbereich hat der PC in den 1980er-Jahren nicht zuletzt durch die Einführung von Textverarbeitung und Tabellenkalkulation erzielt. Mittlerweile tummeln sich die verschiedensten Lösungen rund um den Platzhirsch Microsoft Office auf dem Markt.

Bei Ubuntu brauchen Sie kein teures Office-Paket nachzukaufen, denn ein Office-Paket ist bereits integriert. In diesem Kapitel geht es um die Office-Suite OpenOffice.org. Sie gewährleistet derzeit eine maximale Kompatibilität zur Microsoft-Produktlinie und ist sowohl bei Ubuntu als auch bei Kubuntu standardmäßig installiert. Sie lernen den Umgang mit der Textverarbeitung und der Tabellenkalkulation sowie das Erstellen von Präsentationen und Datenbanken.

Für einen detaillierten Einblick in das OpenOffice.org-Paket seien weiterführende Werke empfohlen, beispielsweise: Thomas Krumbein: OpenOffice.org 3 – Einstieg und Umstieg, 4. Auflage, Galileo Computing 2009 – die Referenz unter den Open-Office.org-Büchern. Beim gleichen Verlag sind mittlerweile auch etliche Spezialbücher erschienen, die sich mit den Teilmodulen Calc, Writer, Base und Impress/Draw beschäftigen. In diesem Kapitel stelle ich Ihnen die wichtigsten Office-Programme vor, werfe aber auch einen Blick auf Textsatz- und Desktop-Publishing-Werkzeuge.

Benötigtes Wissen

Sie benötigen kein spezifisches Wissen, um dieses Kapitel zu verstehen. Für fortgeschrittene Aufgaben kann aber grundlegendes Wissen im Umgang mit dem Terminal nützlich sein (siehe Kapitel 15, »Das Terminal«).


Galileo Computing - Zum Seitenanfang

12.1 Schriften installieren topZur vorigen Überschrift

Windows-Umsteiger erleben meist eine große Enttäuschung, wenn sie nach dem Wechsel zu Linux ihre alten Microsoft-Word-Dokumente in OpenOffice.org öffnen: Diese zeigen oft nicht mehr die gewohnte Optik, da die Windows-spezifischen Schriften nicht frei weitergegeben werden dürfen.

ttf-mscorefonts

Installieren Sie die fehlenden Schriften mit dem Paket ttf-mscorefonts-installer. Dabei handelt es sich um ein kleines Programm, das die Microsoft-Schriften aus dem Internet herunterlädt und installiert. Bevor Sie das Programm installieren können, muss der Multiverse-Repository-Zweig freigeschaltet werden:

sudo apt-get install ttf-mscorefonts-installer

Im Verzeichnis /usr/share/fonts/truetype/msttcorefonts finden Sie anschließend die neuen Schriften. Nach einem Ein- und Ausloggen in die Benutzeroberfläche können Sie sich an der gewohnten Optik Ihrer Word-Dokumente erfreuen.


Windows-Truetype-Schriften verwenden

Wenn Sie ein original Windows besitzen, können Sie auch die Truetype-Schriften aus dieser Installation verwenden. Kopieren Sie die Truetype-Schriften einer parallelen Windows-Installation aus dem Verzeichnis WINDOWS/Fonts in das Linux-Verzeichnis /usr/share/fonts/truetype. Dies gelingt sehr einfach, wenn Ihre parallele Windows-Installation korrekt eingehängt ist:

sudo cp *.ttf /media/windows/WINDOWS/Fonts /usr/share/fonts/truetype

Nach einem Ab- und erneuten Anmelden stehen Ihnen die »neuen« Schriften zur Verfügung.




Ihr Kommentar

Wie hat Ihnen das <openbook> gefallen? Wir freuen uns immer über Ihre freundlichen und kritischen Rückmeldungen.






<< zurück
  Zum Katalog
Zum Katalog: Ubuntu GNU/Linux

Ubuntu GNU/Linux
Jetzt bestellen


 Ihre Meinung?
Wie hat Ihnen das <openbook> gefallen?
Ihre Meinung

 Buchempfehlungen
Zum Katalog: Linux






 Linux


Zum Katalog: OpenVPN






 OpenVPN


Zum Katalog: LPIC-1






 LPIC-1


Zum Katalog: Debian GNU/Linux






 Debian GNU/Linux


Zum Katalog: Shell-Programmierung






 Shell-Programmierung


Zum Katalog: Webserver einrichten und administrieren






 Webserver einrichten
 und administrieren


Zum Katalog: VirtualBox






 VirtualBox


Zum Katalog: IT-Handbuch für Fachinformatiker






 IT-Handbuch für
 Fachinformatiker


 Shopping
Versandkostenfrei bestellen in Deutschland und Österreich
InfoInfo




Copyright © Galileo Press 2010
Für Ihren privaten Gebrauch dürfen Sie die Online-Version natürlich ausdrucken. Ansonsten unterliegt das <openbook> denselben Bestimmungen, wie die gebundene Ausgabe: Das Werk einschließlich aller seiner Teile ist urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte vorbehalten einschließlich der Vervielfältigung, Übersetzung, Mikroverfilmung sowie Einspeicherung und Verarbeitung in elektronischen Systemen.


[Galileo Computing]

Galileo Press, Rheinwerkallee 4, 53227 Bonn, Tel.: 0228.42150.0, Fax 0228.42150.77, info@galileo-press.de