Galileo Computing < openbook > Galileo Computing - Professionelle Bücher. Auch für Einsteiger.
Professionelle Bücher. Auch für Einsteiger.

Inhaltsverzeichnis
1 Einleitung
2 Überblick über Python
3 Die Arbeit mit Python
4 Der interaktive Modus
5 Grundlegendes zu Python-Programmen
6 Kontrollstrukturen
7 Das Laufzeitmodell
8 Basisdatentypen
9 Benutzerinteraktion und Dateizugriff
10 Funktionen
11 Modularisierung
12 Objektorientierung
13 Weitere Spracheigenschaften
14 Mathematik
15 Strings
16 Datum und Zeit
17 Schnittstelle zum Betriebssystem
18 Parallele Programmierung
19 Datenspeicherung
20 Netzwerkkommunikation
21 Debugging
22 Distribution von Python-Projekten
23 Optimierung
24 Grafische Benutzeroberflächen
25 Python als serverseitige Programmiersprache im WWW mit Django
26 Anbindung an andere Programmiersprachen
27 Insiderwissen
28 Zukunft von Python
A Anhang
Stichwort

Download:
- ZIP, ca. 4,8 MB
Buch bestellen
Ihre Meinung?

Spacer
 <<   zurück
Python von Peter Kaiser, Johannes Ernesti
Das umfassende Handbuch - Aktuell zu Python 2.5
Buch: Python

Python
gebunden, mit CD
819 S., 39,90 Euro
Galileo Computing
ISBN 978-3-8362-1110-9
Pfeil 27 Insiderwissen
  Pfeil 27.1 Dateien direkt mit einem bestimmten Encoding lesen
  Pfeil 27.2 URLs im Standardbrowser öffnen – webbrowser
  Pfeil 27.3 Funktionsschnittstellen vereinfachen – functools
  Pfeil 27.4 Versteckte Passworteingaben – getpass
  Pfeil 27.5 Kommandozeilen-Interpreter – cmd

»Warum glauben einem Leute sofort, wenn man ihnen sagt, dass es am Himmel 400 Billionen Sterne gibt, aber wenn man ihnen sagt, dass die Bank frisch gestrichen ist, müssen sie draufpatschen?« – Unbekannter Autor

27 Insiderwissen

In diesem Kapitel sollen kleinere Module vorgestellt werden, die im Programmieralltag von Nutzen sein können. Die hier vorgestellten Module implementieren keine neuen Konzepte oder irgendetwas Weltbewegendes, sie sind einfach nur praktisch. Es lohnt sich also allemal, einen Blick auf die folgenden Abschnitte zu werfen.


Galileo Computing - Zum Seitenanfang

27.1 Dateien direkt mit einem bestimmten Encoding lesen  topZur vorigen Überschrift

Das Modul codecs bietet Zugriff auf Funktionen und Typen, die den Umgang mit Encodings betreffen. Insbesondere stellt codecs dabei eine Funktion open zur Verfügung, mit der das Lesen und Schreiben von nicht mit ASCII kodierten Text-Dateien zum Kinderspiel wird:

>>> import codecs 
>>> datei = codecs.open("ist das einfach.txt", "wb", "utf8") 
>>> datei.write(u"Häääälllööööö") 
>>> datei.close() 
>>> datei = codecs.open("ist das einfach.txt", encoding="utf8") 
>>> hallo = datei.read() 
>>> hallo 
u'H\xe4\xe4\xe4\xe4lll\xf6\xf6\xf6\xf6\xf6' 
>>> print hallo 
Häääälllööööö

Wie Sie sehen, unterscheidet sich die Schnittstelle von codecs.open von der der Built-in Function open dadurch, dass Sie zusätzlich einen Parameter encoding übergeben können, der das Encoding angibt, mit dem gelesen bzw. geschrieben werden soll.

Sie müssen nur dafür sorgen, dass alle Strings, die Sie an ein mit codecs.open erzeugtes Dateiobjekt übergeben, unicode-Instanzen sind, da sonst Fehler bei der Umwandlung auftreten können. In der Regel sind alle aus einer solchen Datei gelesenen Strings auch wieder unicode-Instanzen.



Ihr Kommentar

Wie hat Ihnen das <openbook> gefallen? Wir freuen uns immer über Ihre freundlichen und kritischen Rückmeldungen.






 <<   zurück
  
  Zum Katalog
Zum Katalog: Python






Python
bestellen
 Ihre Meinung?
Wie hat Ihnen das <openbook> gefallen?
Ihre Meinung

 Buchtipps
Zum Katalog: Linux






 Linux


Zum Katalog: Ubuntu GNU/Linux






 Ubuntu GNU/Linux


Zum Katalog: Praxisbuch Web 2.0






 Praxisbuch Web 2.0


Zum Katalog: UML 2.0






 UML 2.0


Zum Katalog: Praxisbuch Objektorientierung






 Praxisbuch Objektorientierung


Zum Katalog: Einstieg in SQL






 Einstieg in SQL


Zum Katalog: IT-Handbuch für Fachinformatiker






 IT-Handbuch für Fachinformatiker


 Shopping
Versandkostenfrei bestellen in Deutschland und Österreich
InfoInfo





Copyright © Galileo Press 2008
Für Ihren privaten Gebrauch dürfen Sie die Online-Version natürlich ausdrucken. Ansonsten unterliegt das <openbook> denselben Bestimmungen, wie die gebundene Ausgabe: Das Werk einschließlich aller seiner Teile ist urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte vorbehalten einschließlich der Vervielfältigung, Übersetzung, Mikroverfilmung sowie Einspeicherung und Verarbeitung in elektronischen Systemen.


[Galileo Computing]

Galileo Press, Rheinwerkallee 4, 53227 Bonn, Tel.: 0228.42150.0, Fax 0228.42150.77, info@galileo-press.de