Galileo Computing < openbook > Galileo Computing - Professionelle Bücher. Auch für Einsteiger.
Professionelle Bücher. Auch für Einsteiger.

Inhaltsverzeichnis
1 Einleitung
2 Überblick über Python
3 Die Arbeit mit Python
4 Der interaktive Modus
5 Grundlegendes zu Python-Programmen
6 Kontrollstrukturen
7 Das Laufzeitmodell
8 Basisdatentypen
9 Benutzerinteraktion und Dateizugriff
10 Funktionen
11 Modularisierung
12 Objektorientierung
13 Weitere Spracheigenschaften
14 Mathematik
15 Strings
16 Datum und Zeit
17 Schnittstelle zum Betriebssystem
18 Parallele Programmierung
19 Datenspeicherung
20 Netzwerkkommunikation
21 Debugging
22 Distribution von Python-Projekten
23 Optimierung
24 Grafische Benutzeroberflächen
25 Python als serverseitige Programmiersprache im WWW mit Django
26 Anbindung an andere Programmiersprachen
27 Insiderwissen
28 Zukunft von Python
A Anhang
Stichwort

Download:
- ZIP, ca. 4,8 MB
Buch bestellen
Ihre Meinung?

Spacer
 <<   zurück
Python von Peter Kaiser, Johannes Ernesti
Das umfassende Handbuch - Aktuell zu Python 2.5
Buch: Python

Python
gebunden, mit CD
819 S., 39,90 Euro
Galileo Computing
ISBN 978-3-8362-1110-9
Pfeil 13 Weitere Spracheigenschaften
  Pfeil 13.1 Exception Handling
    Pfeil 13.1.1 Eingebaute Exceptions
    Pfeil 13.1.2 Werfen einer Exception
    Pfeil 13.1.3 Abfangen einer Exception
    Pfeil 13.1.4 Eigene Exceptions
    Pfeil 13.1.5 Erneutes Werfen einer Exception
  Pfeil 13.2 List Comprehensions
  Pfeil 13.3 Docstrings
  Pfeil 13.4 Generatoren
  Pfeil 13.5 Iteratoren
  Pfeil 13.6 Interpreter im Interpreter
  Pfeil 13.7 Geplante Sprachelemente
  Pfeil 13.8 Die with-Anweisung
  Pfeil 13.9 Function Decorator
  Pfeil 13.10 assert
  Pfeil 13.11 Weitere Aspekte der Syntax
    Pfeil 13.11.1 Umbrechen langer Zeilen
    Pfeil 13.11.2 Zusammenfügen mehrerer Zeilen
    Pfeil 13.11.3 String conversions


Galileo Computing - Zum Seitenanfang

13.7 Geplante Sprachelemente  topZur vorigen Überschrift

Die Sprache Python befindet sich in ständiger Entwicklung, und jede neue Version bringt neue Sprachelemente mit sich, die alten Python-Code unter Umständen inkompatibel zur neusten Version des Interpreters machen. Zwar geben sich die Entwickler Mühe, größtmögliche Kompatibilität zu wahren, doch ist durch das bloße Hinzufügen eines Schlüsselwortes schon derjenige Code inkompatibel geworden, der das neue Schlüsselwort als normalen Bezeichner verwendet.

Der Interpreter besitzt eine Art Modus, mit dem sich einige ausgewählte Sprachelemente der kommenden Python-Version bereits mit der aktuellen Version testen lassen. Dies soll den Wechsel von einer Version zur nächsten vereinfachen, da bereits gegen einige neue Features der nächsten Version getestet werden kann, bevor diese herausgegeben wird.

Zum Einbinden eines geplanten Features wird eine import-Anweisung verwendet:

from __future__ import sprachelement

Die Sprachelemente können verwendet werden, als wären sie in einem Modul namens __future__ gekapselt. Beachten Sie aber, dass Sie mit dem Modul __future__ nicht ganz so frei umgehen können, wie Sie das von anderen Modulen her gewohnt sind. Sie dürfen es beispielsweise nur am Anfang einer Programmdatei einbinden. Vor einer solchen import-Anweisung dürfen nur Kommentare, leere Zeilen oder andere future imports stehen.

Die folgende Anweisung erlaubt beispielsweise die Verwendung der sogenannten with-Anweisung. Das ist eine Anweisung, die in Python 2.6 eingeführt werden soll und die das Aufrufen von open- und close-Methoden bestimmter Instanzen, beispielsweise eines Dateiobjekts, automatisiert:

from __future__ import with_statement

Auf die with-Anweisung werden wir im folgenden Abschnitt näher eingehen.

Wenn das Modul __future__ selbst eingebunden wird, so enthält es unter anderem eine Liste namens all_feature_names, die die Namen aller Features enthält, die eingebunden werden können:

>>> import __future__ 
>>> __future__.all_feature_names 
['nested_scopes', 'generators', 'division', 'absolute_import',  
'with_statement']

Wir möchten hier nicht näher auf die einzelnen Features und deren Verwendung eingehen, da sie mitunter allzu speziell sind und teilweise aus älteren Python-Versionen stammen. Es ist jedoch immer interessant, ein wenig mit den geplanten Features herumzuspielen und sich selbst ein Bild davon zu machen.



Ihr Kommentar

Wie hat Ihnen das <openbook> gefallen? Wir freuen uns immer über Ihre freundlichen und kritischen Rückmeldungen.






 <<   zurück
  
  Zum Katalog
Zum Katalog: Python






Python
bestellen
 Ihre Meinung?
Wie hat Ihnen das <openbook> gefallen?
Ihre Meinung

 Buchtipps
Zum Katalog: Linux






 Linux


Zum Katalog: Ubuntu GNU/Linux






 Ubuntu GNU/Linux


Zum Katalog: Praxisbuch Web 2.0






 Praxisbuch Web 2.0


Zum Katalog: UML 2.0






 UML 2.0


Zum Katalog: Praxisbuch Objektorientierung






 Praxisbuch Objektorientierung


Zum Katalog: Einstieg in SQL






 Einstieg in SQL


Zum Katalog: IT-Handbuch für Fachinformatiker






 IT-Handbuch für Fachinformatiker


 Shopping
Versandkostenfrei bestellen in Deutschland und Österreich
InfoInfo





Copyright © Galileo Press 2008
Für Ihren privaten Gebrauch dürfen Sie die Online-Version natürlich ausdrucken. Ansonsten unterliegt das <openbook> denselben Bestimmungen, wie die gebundene Ausgabe: Das Werk einschließlich aller seiner Teile ist urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte vorbehalten einschließlich der Vervielfältigung, Übersetzung, Mikroverfilmung sowie Einspeicherung und Verarbeitung in elektronischen Systemen.


[Galileo Computing]

Galileo Press, Rheinwerkallee 4, 53227 Bonn, Tel.: 0228.42150.0, Fax 0228.42150.77, info@galileo-press.de