Galileo Computing < openbook > Galileo Computing - Professionelle Bücher. Auch für Einsteiger.
Professionelle Bücher. Auch für Einsteiger.

 << zurück
Integrationshandbuch Microsoft-Netzwerk von Ulrich Schlüter
Windows Server 2003 R2, SBS 2003, ADS, Exchange Server, Windows XP und Microsoft Office
Buch: Integrationshandbuch Microsoft-Netzwerk

Integrationshandbuch Microsoft-Netzwerk
1.008 S., mit CD, 69,90 Euro
Galileo Computing
ISBN 3-89842-847-8

>>Jetzt bestellen!
gp Kapitel 29 Hinweise zur Exchange-Installation und –Migration
  gp 29.1 Allgemeine Hinweise zur Abwärtskompatibilität von Exchange 2000/2003
  gp 29.2 Exchange Standard und Enterprise Edition
    gp 29.2.1 Standard Edition
    gp 29.2.2 Enterprise Edition
    gp 29.2.3 Betriebssystem-Kompatibilität von Exchange Server 2003
  gp 29.3 Exchange Server Best Practices Analyzer Tool
  gp 29.4 Konfigurieren von /Userva und SystemPages
  gp 29.5 Bei mehr als 1 GB RAM die BOOT.INI verändern
  gp 29.6 Leistungssteigerung durch separate Laufwerke für Transaktionsprotokolldateien
  gp 29.7 Festplatten-Cache abschalten
  gp 29.8 Wozu wird ein SMTP-Connector benötigt?
  gp 29.9 Frontend-Server sollte kein Clusterserver sein
  gp 29.10 Hinweise zu verschiedenen Sprachversionen
    gp 29.10.1 Der globale Zeichensatz basiert auf der Sprache des ersten installierten Exchange Server
    gp 29.10.2 Unterstützung internationaler Clients
  gp 29.11 Dateibeschränkungen bei Outlook aufheben


Galileo Computing

29.7 Festplatten-Cache abschalten  toptop

Dem Kapitel 15 des Exchange 2000 Server Resource Kits entnehmen Sie, dass bei Festplatten, die mit Cache ausgestattet sind, der Cache deaktiviert werden soll, weil bei einem hardwarebedingten Absturz die Datenbank anderenfalls inkonsistent werden kann. Transaktionen befinden sich eventuell noch im Cache und wurden somit noch nicht in die Transaktionsprotokolldateien weggeschrieben, obwohl Exchange diese Transaktionen in seiner Checkpoint-Datei als weggeschrieben vermerkt hat. Nachfolgend ein Zitat aus diesem Kapitel:

»Disk Controller Cache Settings for Mailbox and Public Folder Servers

To maximize RAID-1, RAID-0+1, and RAID-5 performance, the caches should be located on the disk controllers; disk drive caches should never be used because they are not protected and can result in database corruption. Due to the write-intensive nature of Exchange 2000, all the cache memory should be write-back cache. Read-ahead cache offers a performance gain when the disk accesses contiguous blocks of information. Because disk operations in Exchange databases are non-sequential, it is unlikely that the disk controller can use the next disk block. Therefore, any transfer to read-ahead cache is wasted.

Read-ahead cache does not help when a stream of data (for example, a video clip) is read from the Web Storage System. The streaming file itself could be made contiguous on disk, but there is no guarantee that Exchange will save the video clip data sequentially inside the streaming file.«

Ist der Festplattencontroller nicht gegen einen Stromausfall gesichert (batteriegepuffert), so gilt die Empfehlung auch weiterhin.

 << zurück
  
  Zum Katalog
Zum Katalog: Integrationshandbuch Microsoft-Netzwerk
Integrationshandbuch Microsoft-Netzwerk
Jetzt bestellen!
 Ihre Meinung?
Wie hat Ihnen das <openbook> gefallen?
Ihre Meinung

 Buchtipps
Zum Katalog: Konzepte und Lösungen für Microsoft-Netzwerke






 Konzepte und Lösungen
 für Microsoft-Netzwerke


Zum Katalog: Windows Server Longhorn






 Windows Server
 Longhorn


Zum Katalog: Small Business Server 2003 R2






 Small Business
 Server 2003 R2


Zum Katalog: SharePoint Portal Server 2003 und Windows SharePoint Services






 SharePoint Portal Server
 2003 und Windows
 SharePoint Services


Zum Katalog: Exchange Server 2003 und Live Communications Server






 Exchange Server 2003
 Live Communications
 Server


Zum Katalog: Praxisbuch Netzwerk-Sicherheit






 Praxisbuch
 Netzwerk-Sicherheit


Zum Katalog: VMware und Microsoft Virtual Server






 VMware und
 Microsoft Virtual Server


Zum Katalog: VMware Server und VMware Player






 VMware Server und
 VMware Player


Zum Katalog: Citrix Presentation <br /> Server 4






 Citrix Presentation
 Server 4


Zum Katalog: ITIL






 ITIL


 Shopping
Versandkostenfrei bestellen in Deutschland und Österreich
InfoInfo





Copyright © Galileo Press 2006
Für Ihren privaten Gebrauch dürfen Sie die Online-Version natürlich ausdrucken. Ansonsten unterliegt das <openbook> denselben Bestimmungen, wie die gebundene Ausgabe: Das Werk einschließlich aller seiner Teile ist urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte vorbehalten einschließlich der Vervielfältigung, Übersetzung, Mikroverfilmung sowie Einspeicherung und Verarbeitung in elektronischen Systemen.


[Galileo Computing]

Galileo Press, Rheinwerkallee 4, 53227 Bonn, Tel.: 0228.42150.0, Fax 0228.42150.77, info@galileo-press.de