Galileo Computing < openbook > Galileo Computing - Professionelle Bücher. Auch für Einsteiger.
Professionelle Bücher. Auch für Einsteiger.

 << zurück
Integrationshandbuch Microsoft-Netzwerk von Ulrich Schlüter
Windows Server 2003 R2, SBS 2003, ADS, Exchange Server, Windows XP und Microsoft Office
Buch: Integrationshandbuch Microsoft-Netzwerk

Integrationshandbuch Microsoft-Netzwerk
1.008 S., mit CD, 69,90 Euro
Galileo Computing
ISBN 3-89842-847-8

>>Jetzt bestellen!
gp Kapitel 22 Netzwerkdrucker einrichten
  gp 22.1 Remote-Anschlussmonitore
    gp 22.1.1 Drucksystem über Standard-TCP/IP-Portmonitor ansteuern
    gp 22.1.2 Drucker über LPR-Anschlussmonitor ansteuern
  gp 22.2 Neutrale Namen für Netzwerkdrucker und deren Freigaben vergeben
  gp 22.3 Netzdrucker mit mehreren Papierschächten mehrfach einrichten
  gp 22.4 Druckserver-Konfiguration anpassen
  gp 22.5 Netzdrucker beim Anwender einrichten
    gp 22.5.1 Netzdrucker manuell zuweisen
    gp 22.5.2 Netzdrucker über Skripte zuweisen
    gp 22.5.3 Netzdrucker über Gruppenrichtlinien zuweisen
  gp 22.6 Unterschied zwischen LocalPort und Standard-TCP/IP-Port
  gp 22.7 Druckwarteschlangen im Notfall durch Domänenbenutzer sicher neu starten
  gp 22.8 Druckverwaltung unter Windows Server 2003 R2


Galileo Computing

22.5 Netzdrucker beim Anwender einrichten  downtop


Galileo Computing

22.5.1 Netzdrucker manuell zuweisen  downtop

Der aufwendigste Weg, einen Netzwerkdrucker auf dem Client für einen Anwender verfügbar zu machen, führt über Start · Einstellungen · Drucker und Faxgeräte · Drucker hinzufügen. Dadurch wird der Druckerinstallations-Assistent gestartet, in dem man nun die Option Netzdrucker auswählt, danach die Option Einen Drucker im Verzeichnis suchen und zuletzt auf Jetzt suchen klickt, um alle im gesamten Active Directory freigegebenen Drucker anzeigen zu lassen. Ein Doppelklick auf den gewünschten Netzdrucker installiert daraufhin die Treiber vom Druckserver auf den Client. Danach ist der Netzdrucker verfügbar.

Es gibt aber einen schnelleren Weg: Der Benutzer öffnet über Start Einstellungen das Fenster »Drucker und Faxgeräte« und gleichzeitig den Windows-Explorer. Er ordnet die Fenster so an, dass sie sich nicht überlappen und beide Fenster also gut sichtbar sind. Im Windows-Explorer gibt er den Druckservernamen, geführt von zwei Backslashs, in die Adresszeile ein, also in der Form \\Servername. Daraufhin werden alle Freigaben des Druckservers angezeigt, also auch die freigegebenen Drucker. Nun wählt man mit gedrückter Strg-Taste alle gewünschten Netzdrucker aus und zieht sie anschließend mit gedrückter rechter Maustaste in das Fenster »Drucker und Faxgeräte« hinein. Sobald man die Maustaste loslässt, erscheint ein Menü, aus dem man den Befehl Installieren wählt. Sofort werden alle ausgewählten Netzdrucker inklusive der benötigten Treiber auf dem Client installiert und sind danach verfügbar.


Galileo Computing

22.5.2 Netzdrucker über Skripte zuweisen  downtop

Müssen vielen Anwendern Netzdrucker, abhängig von der Mitgliedschaft des jeweiligen Benutzers in einer Sicherheitsgruppe und vom Standort des Benutzers, zugewiesen werden, so bieten sich die Möglichkeiten eines Loginskriptes an. In Kapitel 15, Das Anmeldeskript, finden Sie Anregungen zu diesem Thema.

Ausführlichere Informationen und Beispielskripte finden Sie auf der Buch-DVD im Verzeichnis Scripting (»Managing printing from the command line or by scripts«) bzw. im Verzeichnis Netlogon\VBS (NetzdruckerVerbinden.vbs).


Galileo Computing

22.5.3 Netzdrucker über Gruppenrichtlinien zuweisen  toptop

Ab Windows Server 2003 R2 besteht darüber hinaus die Möglichkeit, Netzdrucker über Gruppenrichtlinien zuzuweisen. Dazu wird das Tool PushPrinterConnections einem Startupskript oder einem Benutzerlogonskript hinzugefügt.

Die Details lesen Sie in den Dokumenten »Deploying Printers to Users or Computers by using Group Policy«, »Deploy printers by using Group Policy« bzw. »Set Group Policy for printers«, die Sie auf der Buch-DVD finden.

 << zurück
  
  Zum Katalog
Zum Katalog: Integrationshandbuch Microsoft-Netzwerk
Integrationshandbuch Microsoft-Netzwerk
Jetzt bestellen!
 Ihre Meinung?
Wie hat Ihnen das <openbook> gefallen?
Ihre Meinung

 Buchtipps
Zum Katalog: Konzepte und Lösungen für Microsoft-Netzwerke






 Konzepte und Lösungen
 für Microsoft-Netzwerke


Zum Katalog: Windows Server Longhorn






 Windows Server
 Longhorn


Zum Katalog: Small Business Server 2003 R2






 Small Business
 Server 2003 R2


Zum Katalog: SharePoint Portal Server 2003 und Windows SharePoint Services






 SharePoint Portal Server
 2003 und Windows
 SharePoint Services


Zum Katalog: Exchange Server 2003 und Live Communications Server






 Exchange Server 2003
 Live Communications
 Server


Zum Katalog: Praxisbuch Netzwerk-Sicherheit






 Praxisbuch
 Netzwerk-Sicherheit


Zum Katalog: VMware und Microsoft Virtual Server






 VMware und
 Microsoft Virtual Server


Zum Katalog: VMware Server und VMware Player






 VMware Server und
 VMware Player


Zum Katalog: Citrix Presentation <br /> Server 4






 Citrix Presentation
 Server 4


Zum Katalog: ITIL






 ITIL


 Shopping
Versandkostenfrei bestellen in Deutschland und Österreich
InfoInfo





Copyright © Galileo Press 2006
Für Ihren privaten Gebrauch dürfen Sie die Online-Version natürlich ausdrucken. Ansonsten unterliegt das <openbook> denselben Bestimmungen, wie die gebundene Ausgabe: Das Werk einschließlich aller seiner Teile ist urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte vorbehalten einschließlich der Vervielfältigung, Übersetzung, Mikroverfilmung sowie Einspeicherung und Verarbeitung in elektronischen Systemen.


[Galileo Computing]

Galileo Press, Rheinwerkallee 4, 53227 Bonn, Tel.: 0228.42150.0, Fax 0228.42150.77, info@galileo-press.de