Galileo Computing < openbook > Galileo Computing - Professionelle Bücher. Auch für Einsteiger.
Professionelle Bücher. Auch für Einsteiger.

 <<   zurück
JavaScript und AJAX von Christian Wenz
Das umfassende Handbuch
Buch: JavaScript und AJAX

JavaScript und AJAX
839 S., mit DVD, 39,90 Euro
Galileo Computing
ISBN 3-89842-859-1
gp Kapitel 34 Referenz
  gp 34.1 Das Anchor-Objekt
    gp 34.1.1 Allgemeines
    gp 34.1.2 Eigenschaften
  gp 34.2 Das Array-Objekt
    gp 34.2.1 Allgemeines
    gp 34.2.2 Methoden
    gp 34.2.3 Eigenschaften
  gp 34.3 Das Button-Objekt
    gp 34.3.1 Allgemeines
    gp 34.3.2 Event-Handler
    gp 34.3.3 Methoden
    gp 34.3.4 Eigenschaften
  gp 34.4 Das Checkbox-Objekt
    gp 34.4.1 Allgemeines
    gp 34.4.2 Event-Handler
    gp 34.4.3 Methoden
    gp 34.4.4 Eigenschaften
  gp 34.5 Das Date-Objekt
    gp 34.5.1 Allgemeines
    gp 34.5.2 Methoden
  gp 34.6 Das document-Objekt
    gp 34.6.1 Allgemeines
    gp 34.6.2 Event-Handler
    gp 34.6.3 Methoden
    gp 34.6.4 Eigenschaften
  gp 34.7 Das Event-Objekt
    gp 34.7.1 Netscape-Eigenschaften
    gp 34.7.2 Internet Explorer-Eigenschaften
  gp 34.8 Das FileUpload-Objekt
    gp 34.8.1 Allgemeines
    gp 34.8.2 Event-Handler
    gp 34.8.3 Methoden
    gp 34.8.4 Eigenschaften
  gp 34.9 Das Form-Objekt
    gp 34.9.1 Allgemeines
    gp 34.9.2 Event-Handler
    gp 34.9.3 Methoden
    gp 34.9.4 Eigenschaften
  gp 34.10 Das Frame-Objekt
  gp 34.11 Das Hidden-Objekt
    gp 34.11.1 Allgemeines
    gp 34.11.2 Eigenschaften
  gp 34.12 Das History-Objekt
    gp 34.12.1 Allgemeines
    gp 34.12.2 Methoden
    gp 34.12.3 Eigenschaften
  gp 34.13 Das Image-Objekt
    gp 34.13.1 Allgemeines
    gp 34.13.2 Event-Handler
    gp 34.13.3 Eigenschaften
  gp 34.14 Das Layer-Objekt
    gp 34.14.1 Allgemeines
    gp 34.14.2 Event-Handler
    gp 34.14.3 Methoden
    gp 34.14.4 Eigenschaften
  gp 34.15 Das Link-Objekt
    gp 34.15.1 Allgemeines
    gp 34.15.2 Event-Handler
    gp 34.15.3 Eigenschaften
  gp 34.16 Das Location-Objekt
    gp 34.16.1 Methoden
    gp 34.16.2 Eigenschaften
  gp 34.17 Das Math-Objekt
    gp 34.17.1 Methoden
    gp 34.17.2 Eigenschaften
  gp 34.18 Das MimeType-Objekt
    gp 34.18.1 Eigenschaften
  gp 34.19 Das Navigator-Objekt
    gp 34.19.1 Methoden
    gp 34.19.2 Eigenschaften
  gp 34.20 Das Number-Objekt
    gp 34.20.1 Allgemeines
    gp 34.20.2 Eigenschaften
  gp 34.21 Das Object-Objekt
    gp 34.21.1 Allgemeines
    gp 34.21.2 Methoden
    gp 34.21.3 Eigenschaften
  gp 34.22 Das Option-Objekt
    gp 34.22.1 Allgemeines
    gp 34.22.2 Eigenschaften
  gp 34.23 Das Password-Objekt
    gp 34.23.1 Allgemeines
    gp 34.23.2 Event-Handler
    gp 34.23.3 Methoden
    gp 34.23.4 Eigenschaften
  gp 34.24 Das Plugin-Objekt
    gp 34.24.1 Eigenschaften
  gp 34.25 Das Radio-Objekt
    gp 34.25.1 Allgemeines
    gp 34.25.2 Event-Handler
    gp 34.25.3 Methoden
    gp 34.25.4 Eigenschaften
  gp 34.26 Das RegExp-Objekt
    gp 34.26.1 Allgemeines
    gp 34.26.2 Eigenschaften
    gp 34.26.3 Methoden
  gp 34.27 Das Reset-Objekt
    gp 34.27.1 Allgemeines
    gp 34.27.2 Event-Handler
    gp 34.27.3 Methoden
    gp 34.27.4 Eigenschaften
  gp 34.28 Das Screen-Objekt
    gp 34.28.1 Eigenschaften
  gp 34.29 Das Select-Objekt
    gp 34.29.1 Allgemeines
    gp 34.29.2 Event-Handler
    gp 34.29.3 Methoden
    gp 34.29.4 Eigenschaften
  gp 34.30 Das String-Objekt
    gp 34.30.1 Allgemeines
    gp 34.30.2 Methoden
    gp 34.30.3 Eigenschaften
  gp 34.31 Das Submit-Objekt
    gp 34.31.1 Allgemeines
    gp 34.31.2 Event-Handler
    gp 34.31.3 Methoden
    gp 34.31.4 Eigenschaften
  gp 34.32 Das Text-Objekt
    gp 34.32.1 Allgemeines
    gp 34.32.2 Event-Handler
    gp 34.32.3 Methoden
    gp 34.32.4 Eigenschaften
  gp 34.33 Das Textarea-Objekt
    gp 34.33.1 Allgemeines
    gp 34.33.2 Event-Handler
    gp 34.33.3 Methoden
    gp 34.33.4 Eigenschaften
  gp 34.34 Das Window-Objekt
    gp 34.34.1 Allgemeines
    gp 34.34.2 Event-Handler
    gp 34.34.3 Methoden
    gp 34.34.4 Eigenschaften
  gp 34.35 Das XMLHttpRequest-Objekt
    gp 34.35.1 Allgemeines
    gp 34.35.2 Methoden
    gp 34.35.3 Eigenschaften
  gp 34.36 Top-Level-Eigenschaften und -Methoden
    gp 34.36.1 Methoden
    gp 34.36.2 Eigenschaften


Galileo Computing

34.5 Das Date-Objekt  downtop

JS 1.0

Ab JavaScript 1.0

JS 1.3

In einer Instanz des Date-Objekts kann ein Datumswert gespeichert werden. Es ist nicht nötig, die aktuelle Systemzeit zu verwenden. Erst ab JavaScript Version 1.3 sind Datumswerte vor dem 1. Januar 1970 möglich.


Galileo Computing

34.5.1 Allgemeines  downtop


Syntax
new Date() //erstellt Datumsvariable mit lokaler Zeit new Date(Epoche) new Date(Jahr, Monat, Tag) new Date(Jahr, Monat, Tag, Stunden, Minuten, Sekunden, Millisekunden) //vor JS1.3 new Date(Jahr, Monat, Tag, Stunden, Minuten, Sekunden) //JS1.3 new Date(Datumsstring_im_GMT_Format)
Parameter Bedeutung
Epoche Anzahl der seit dem 1. Januar 1970, Mitternacht, verstrichenen Millisekunden (in der Unix-Welt verbreitetes Datumsformat)
Jahr Jahreszahl des Datumswertes.
Monat um eins verringerte Monatszahl des Datumswertes.
Tag Tageszahl des Datumswertes
Stunden Stundenzahl des Datumswertes
Minuten Minutenzahl des Datumswertes
Sekunden Sekundenzahl des Datumswertes
Millisekunden Millisekundenzahl des Datumswertes
Datumsstring_im_GMT_Format Zeichenkette der Form "Dec 24, 2007 12:34:56"; die Monatsabkürzungen müssen im amerikanischen Format angegeben werden.


Galileo Computing

34.5.2 Methoden  toptop

getDate


Erklärung
Tageszahl des Datumswertes.

getDay


Erklärung
Wochentag des Datumswertes. Dabei steht 0 für Sonntag, 1 für Montag, 6 für Samstag.

getFullYear

JS 1.2


Erklärung
Vollständige Jahreszahl; bei Datumswerten zwischen 1000 und 9999 also vierstellig; ab JavaScript 1.2.

getHours


Erklärung
Stundenzahl des Datumswertes.

getMilliseconds


Erklärung
Millisekundenzahl des Datumswertes.

getMinutes


Erklärung
Minutenzahl des Datumswertes.

getMonth


Erklärung
Um eins verringerte Monatszahl des Datumswertes (0 ist Januar, 11 ist Dezember).

getSeconds


Erklärung
Sekundenzahl des Datumswertes.

getTime


Erklärung
Anzahl der zwischen dem 1. Januar 1970, Mitternacht, und dem Datumswert verstrichenen Millisekunden. Wie in Kapitel 5 gezeigt wurde, kann man auf diese Weise einfach die Differenzen zwischen zwei Datumswerten berechnen.

getTimezoneOffset


Erklärung
Unterschied zwischen der lokalen Zeitzone und Greenwich Mean Time (GMT) in Minuten.

getUTCDate

JS 1.3


Erklärung
Tageszahl des Datumswertes nach UTC (Universal Time Coordinated); ab JavaScript 1.3.

getUTCDay

JS 1.3


Erklärung
Wochentag des Datumswertes nach UTC; 0 ist Sonntag, 1 ist Montag, 6 ist Samstag; ab JavaScript 1.3.

getUTCFullYear

JS 1.3


Erklärung
Volle (also zwischen 1000 und 9999 vierstellige) Jahreszahl des Datumswertes nach UTC; ab JavaScript 1.3.

getUTCHours

JS 1.3


Erklärung
Stundenzahl des Datumswertes nach UTC; ab JavaScript 1.3.

getUTCMilliseconds

JS 1.3


Erklärung
Millisekundenzahl des Datumswertes nach UTC; ab JavaScript 1.3.

getUTCMinutes

JS 1.3


Erklärung
Minutenzahl des Datumswertes nach UTC; ab JavaScript 1.3.

getUTCMonth

JS 1.3


Erklärung
Um eins verringerte Monatszahl des Datumswertes nach UTC; ab JavaScript 1.3.

getUTCSeconds

JS 1.3


Erklärung
Sekundenzahl des Datumswertes nach UTC; ab JavaScript 1.3.

getYear


Erklärung
Jahreszahl des Datumswertes; Vorgänger von getFullYear(). Die Plattformunterschiede werden in Kapitel 5 beschrieben.

parse


Erklärung
Anzahl der Millisekunden seit dem 1. Januar 1970, Mitternacht, und dem als Parameter übergebenen Datumswert.
Syntax
Date.parse(Datum_im_GMT_Format)

setDate


Erklärung
Setzt die Tageszahl des Datumswertes.
Syntax
setDate(Tag)
Parameter Bedeutung
Tag Tageszahl des Datumswertes

setFullYear

JS 1.2


Erklärung
Setzt die vollständige Jahreszahl; bei Datumswerten zwischen 1000 und 9999 also vierstellig; ab JavaScript 1.2.
Syntax
setFullYear(Jahr)
Parameter Bedeutung
Jahr Jahreszahl des Datumswertes

setHours

JS 1.0


Erklärung
Setzt die Stundenzahl des Datumswertes.
Syntax
setHours(Stunden) //ab JS1.0 setHours(Stunden, Minuten, Sekunden, Millisekunden) //JS1.3
Parameter Bedeutung
Stunden Stundenzahl des Datumswertes.
Minuten Minutenzahl des Datumswertes
Sekunden Sekundenzahl des Datumswertes
Millisekunden Millisekundenzahl des Datumswertes

setMilliseconds

JS 1.3


Erklärung
Setzt die Millisekundenzahl des Datumswertes; ab JavaScript 1.3.
Syntax
setMilliseconds(Millisekunden)
Parameter Bedeutung
Millisekunden Millisekundenzahl des Datumswertes

setMinutes

JS 1.0


Erklärung
Setzt die Minutenzahl des Datumswertes.
Syntax
setMinutes(Minuten) //ab JS1.0 setMinutes(Minuten, Sekunden, Millisekunden) //JS1.3
Parameter Bedeutung
Minuten Minutenzahl des Datumswertes
Sekunden Sekundenzahl des Datumswertes
Parameter Bedeutung
Millisekunden Millisekundenzahl des Datumswertes

setMonth


Erklärung
Setzt die Monatszahl des Datumswertes (0 ist Januar, 11 ist Dezember).
Syntax
setMonth(Monat) //ab JS1.0 setMonth(Monat, Tag) //JS1.3
Parameter Bedeutung
Monat um eins verringerte Monatszahl des Datumswertes
Tag Tageszahl des Datumswertes

setSeconds


Erklärung
Setzt die Sekundenzahl des Datumswertes.
Syntax
setSeconds(Sekunden) //ab JS1.0 setSeconds(Sekunden, Millisekunden) //JS1.3
Parameter Bedeutung
Sekunden Sekundenzahl des Datumswertes
Millisekunden Millisekundenzahl des Datumswertes

setTime


Erklärung
Setzt die Datumsvariable; der Parameter ist die Anzahl der zwischen dem 1. Januar 1970, Mitternacht, und dem Datumswert verstrichenen Millisekunden.
Syntax
setTime(Epoche)
Parameter Bedeutung
Epoche Anzahl der seit dem 1. Januar 1970, Mitternacht, verstrichenen Millisekunden (in der Unix-Welt verbreitetes Datumsformat)

setUTCDate

JS 1.3


Erklärung
Setzt die Tageszahl des Datumswertes nach UTC (Universal Time Coordinated); ab JavaScript 1.3.
Syntax
setUTCDate(Tag)
Parameter Bedeutung
Tag Tageszahl des Datumswertes

setUTCFullYear

JS 1.3


Erklärung
Setzt die volle (also zwischen 1000 und 9999 vierstellige) Jahreszahl des Datumswertes nach UTC; ab JavaScript 1.3.
Syntax
setUTCFullYear(Jahr)
Parameter Bedeutung
Jahr Jahreszahl des Datumswertes

setUTCHours

JS 1.3


Erklärung
Setzt die Stundenzahl des Datumswertes nach UTC; ab JavaScript 1.3.
Syntax
setUTCHours(Stunden[, Minuten, Sekunden, Millisekunden])
Parameter Bedeutung
Stunden Stundenzahl des Datumswertes
Minuten Minutenzahl des Datumswertes
Sekunden Sekundenzahl des Datumswertes
Millisekunden Millisekundenzahl des Datumswertes

setUTCMilliseconds

JS 1.3


Erklärung
Setzt die Millisekundenzahl des Datumswertes nach UTC; ab JavaScript 1.3.
Syntax
setUTCMilliseconds(Millisekunden)
Parameter Bedeutung
Millisekunden Millisekundenzahl des Datumswertes

setUTCMinutes

JS 1.3


Erklärung
Setzt die Minutenzahl des Datumswertes nach UTC; ab JavaScript 1.3.
Syntax
setUTCMinutes(Minuten[, Sekunden, Millisekunden])
Parameter Bedeutung
Minuten Minutenzahl des Datumswertes
Sekunden Sekundenzahl des Datumswertes
Millisekunden Millisekundenzahl des Datumswertes

setUTCMonth

JS 1.3


Erklärung
Setzt den Monat des Datumswertes nach UTC (0 entspricht Januar, 11 entspricht Dezember); ab JavaScript 1.3.
Syntax
setUTCMonth(Monat[, Tag])
Parameter Bedeutung
Monat um eins verringerte Monatszahl des Datumswertes
Tag Tageszahl des Datumswertes

setUTCSeconds

JS 1.3


Erklärung
Setzt die Sekundenzahl des Datumswertes nach UTC; ab JavaScript 1.3.
Syntax
setUTCSeconds(Sekunden[, Millisekunden])
Parameter Bedeutung
Sekunden Sekundenzahl des Datumswertes
Millisekunden Millisekundenzahl des Datumswertes

setYear


Erklärung
Setzt die Jahreszahl des Datumswertes; Vorgänger von getFullYear(). Die Plattformunterschiede werden in Kapitel 5 beschrieben.
Syntax
setYear(Jahr)
Parameter Bedeutung
Jahr Jahreszahl des Datumswertes

toGMTString


Erklärung
Wandelt die Datumsvariable in eine GMT-Zeichenkette um; Vorgänger von toUTCString().

toLocaleString


Erklärung
Wandelt die Datumsvariable in eine Zeichenkette entsprechend den lokalen Gegebenheiten um. Diese Funktion bedient sich des Betriebssystems des Benutzers, um beispielsweise die Monatsnamen in der jeweiligen Sprache angeben zu können.

toString

JS 1.1


Erklärung
Wandelt die Datumsvariable in eine Zeichenkette um; ab JavaScript 1.1.

toUTCString

JS 1.3


Erklärung
Wandelt die Datumsvariable in eine Zeichenkette nach UTC um; ab JavaScript 1.3.

UTC


Erklärung
Gibt die Anzahl der Millisekunden in einer Datumsvariable seit dem 1. Januar 1970 an, entsprechend UTC (Universal Time Coordinated). Die Methode gibt kein Date-Objekt zurück, sondern nur eine Zahl. Sie wird eher als Methode des Date-Objekts aufgerufen und nicht als Methode einer Instanz des Date-Objekts.
Syntax
Date.UTC(Jahr, Monat, Tag[, Stunden, Minuten, Sekunden]) //ab JS1.0 Date.UTC(Jahr, Monat, Tag[, Stunden, Minuten, Sekunden, Millisekunden]) //ab JS1.3
Parameter Bedeutung
Jahr Jahreszahl des Datumswertes
Monat um eins verringerte Monatszahl des Datumswertes
Tag Tageszahl des Datumswertes
Stunden Stundenzahl des Datumswertes
Minuten Minutenzahl des Datumswertes
Sekunden Sekundenzahl des Datumswertes
Millisekunden Millisekundenzahl des Datumswertes
Beispiel
Beispiel für das Date-Objekt: var heute = new Date(); var heiligabend = new Date(heute.getYear(), 11, 24); if (heute.getMonth() == 11 && heute.getDate()>24) { heiligabend.setYear(heute.getYear() + 1); } //heiligabend enthält nun das Datum //des nächsten 24. Dezember

 <<   zurück
  
  Zum Katalog
Zum Katalog: JavaScript und AJAX
JavaScript und AJAX
bestellen
 Ihre Meinung?
Wie hat Ihnen das <openbook> gefallen?
Ihre Meinung

 Buchtipps
Zum Katalog: JavaScript und AJAX - Das Video-Training






 JavaScript und AJAX -
 Das Video-Training


Zum Katalog: Webseiten programmieren und gestalten






 Webseiten
 programmieren
 und gestalten


Zum Katalog: XHTML, HTML und CSS






 XHTML, HTML und CSS


Zum Katalog: CSS-Praxis






 CSS-Praxis


Zum Katalog: AJAX






 AJAX


Zum Katalog: PHP 5 und MySQL 5






 PHP 5 und MySQL 5


Zum Katalog: TYPO3 4.0






 TYPO3 4.0


 Shopping
Versandkostenfrei bestellen in Deutschland und Österreich
InfoInfo




Copyright © Galileo Press 2007
Für Ihren privaten Gebrauch dürfen Sie die Online-Version natürlich ausdrucken. Ansonsten unterliegt das <openbook> denselben Bestimmungen, wie die gebundene Ausgabe: Das Werk einschließlich aller seiner Teile ist urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte vorbehalten einschließlich der Vervielfältigung, Übersetzung, Mikroverfilmung sowie Einspeicherung und Verarbeitung in elektronischen Systemen.


[Galileo Computing]

Galileo Press, Rheinwerkallee 4, 53227 Bonn, Tel.: 0228.42150.0, Fax 0228.42150.77, info@galileo-press.de