Galileo Computing < openbook > Galileo Computing - Professionelle Bücher. Auch für Einsteiger.
Professionelle Bücher. Auch für Einsteiger.

 <<   zurück
JavaScript und AJAX von Christian Wenz
Das umfassende Handbuch
Buch: JavaScript und AJAX

JavaScript und AJAX
839 S., mit DVD, 39,90 Euro
Galileo Computing
ISBN 3-89842-859-1
gp Kapitel 34 Referenz
  gp 34.1 Das Anchor-Objekt
    gp 34.1.1 Allgemeines
    gp 34.1.2 Eigenschaften
  gp 34.2 Das Array-Objekt
    gp 34.2.1 Allgemeines
    gp 34.2.2 Methoden
    gp 34.2.3 Eigenschaften
  gp 34.3 Das Button-Objekt
    gp 34.3.1 Allgemeines
    gp 34.3.2 Event-Handler
    gp 34.3.3 Methoden
    gp 34.3.4 Eigenschaften
  gp 34.4 Das Checkbox-Objekt
    gp 34.4.1 Allgemeines
    gp 34.4.2 Event-Handler
    gp 34.4.3 Methoden
    gp 34.4.4 Eigenschaften
  gp 34.5 Das Date-Objekt
    gp 34.5.1 Allgemeines
    gp 34.5.2 Methoden
  gp 34.6 Das document-Objekt
    gp 34.6.1 Allgemeines
    gp 34.6.2 Event-Handler
    gp 34.6.3 Methoden
    gp 34.6.4 Eigenschaften
  gp 34.7 Das Event-Objekt
    gp 34.7.1 Netscape-Eigenschaften
    gp 34.7.2 Internet Explorer-Eigenschaften
  gp 34.8 Das FileUpload-Objekt
    gp 34.8.1 Allgemeines
    gp 34.8.2 Event-Handler
    gp 34.8.3 Methoden
    gp 34.8.4 Eigenschaften
  gp 34.9 Das Form-Objekt
    gp 34.9.1 Allgemeines
    gp 34.9.2 Event-Handler
    gp 34.9.3 Methoden
    gp 34.9.4 Eigenschaften
  gp 34.10 Das Frame-Objekt
  gp 34.11 Das Hidden-Objekt
    gp 34.11.1 Allgemeines
    gp 34.11.2 Eigenschaften
  gp 34.12 Das History-Objekt
    gp 34.12.1 Allgemeines
    gp 34.12.2 Methoden
    gp 34.12.3 Eigenschaften
  gp 34.13 Das Image-Objekt
    gp 34.13.1 Allgemeines
    gp 34.13.2 Event-Handler
    gp 34.13.3 Eigenschaften
  gp 34.14 Das Layer-Objekt
    gp 34.14.1 Allgemeines
    gp 34.14.2 Event-Handler
    gp 34.14.3 Methoden
    gp 34.14.4 Eigenschaften
  gp 34.15 Das Link-Objekt
    gp 34.15.1 Allgemeines
    gp 34.15.2 Event-Handler
    gp 34.15.3 Eigenschaften
  gp 34.16 Das Location-Objekt
    gp 34.16.1 Methoden
    gp 34.16.2 Eigenschaften
  gp 34.17 Das Math-Objekt
    gp 34.17.1 Methoden
    gp 34.17.2 Eigenschaften
  gp 34.18 Das MimeType-Objekt
    gp 34.18.1 Eigenschaften
  gp 34.19 Das Navigator-Objekt
    gp 34.19.1 Methoden
    gp 34.19.2 Eigenschaften
  gp 34.20 Das Number-Objekt
    gp 34.20.1 Allgemeines
    gp 34.20.2 Eigenschaften
  gp 34.21 Das Object-Objekt
    gp 34.21.1 Allgemeines
    gp 34.21.2 Methoden
    gp 34.21.3 Eigenschaften
  gp 34.22 Das Option-Objekt
    gp 34.22.1 Allgemeines
    gp 34.22.2 Eigenschaften
  gp 34.23 Das Password-Objekt
    gp 34.23.1 Allgemeines
    gp 34.23.2 Event-Handler
    gp 34.23.3 Methoden
    gp 34.23.4 Eigenschaften
  gp 34.24 Das Plugin-Objekt
    gp 34.24.1 Eigenschaften
  gp 34.25 Das Radio-Objekt
    gp 34.25.1 Allgemeines
    gp 34.25.2 Event-Handler
    gp 34.25.3 Methoden
    gp 34.25.4 Eigenschaften
  gp 34.26 Das RegExp-Objekt
    gp 34.26.1 Allgemeines
    gp 34.26.2 Eigenschaften
    gp 34.26.3 Methoden
  gp 34.27 Das Reset-Objekt
    gp 34.27.1 Allgemeines
    gp 34.27.2 Event-Handler
    gp 34.27.3 Methoden
    gp 34.27.4 Eigenschaften
  gp 34.28 Das Screen-Objekt
    gp 34.28.1 Eigenschaften
  gp 34.29 Das Select-Objekt
    gp 34.29.1 Allgemeines
    gp 34.29.2 Event-Handler
    gp 34.29.3 Methoden
    gp 34.29.4 Eigenschaften
  gp 34.30 Das String-Objekt
    gp 34.30.1 Allgemeines
    gp 34.30.2 Methoden
    gp 34.30.3 Eigenschaften
  gp 34.31 Das Submit-Objekt
    gp 34.31.1 Allgemeines
    gp 34.31.2 Event-Handler
    gp 34.31.3 Methoden
    gp 34.31.4 Eigenschaften
  gp 34.32 Das Text-Objekt
    gp 34.32.1 Allgemeines
    gp 34.32.2 Event-Handler
    gp 34.32.3 Methoden
    gp 34.32.4 Eigenschaften
  gp 34.33 Das Textarea-Objekt
    gp 34.33.1 Allgemeines
    gp 34.33.2 Event-Handler
    gp 34.33.3 Methoden
    gp 34.33.4 Eigenschaften
  gp 34.34 Das Window-Objekt
    gp 34.34.1 Allgemeines
    gp 34.34.2 Event-Handler
    gp 34.34.3 Methoden
    gp 34.34.4 Eigenschaften
  gp 34.35 Das XMLHttpRequest-Objekt
    gp 34.35.1 Allgemeines
    gp 34.35.2 Methoden
    gp 34.35.3 Eigenschaften
  gp 34.36 Top-Level-Eigenschaften und -Methoden
    gp 34.36.1 Methoden
    gp 34.36.2 Eigenschaften


Galileo Computing

34.2 Das Array-Objekt  downtop

JS 1.1

Ab JavaScript 1.1

In einem Array werden mehrere Daten abgespeichert und über einen numerischen Index verwaltet.


Galileo Computing

34.2.1 Allgemeines  downtop


Syntax
new Array(); new Array(Größe); new Array(Element1, Element2, ..., ElementN);
Parameter Bedeutung
Größe (anfängliche) Anzahl der Elemente im Array. Diese Methode funktioniert ab JavaScript 1.2 nicht mehr, dort wird jeder Parameter als Array-Element behandelt.
Element1, Element2, ..., ElementN anfängliche Elemente im Array Auf die einzelnen Elemente des Arrays wird über den entsprechenden Index (er beginnt bei 0) zugegriffen: arrayname[3] greift auf das vierte Element zu.


Galileo Computing

34.2.2 Methoden  downtop

concat


Erklärung
Verbindet zwei oder mehr Arrays; ab JavaScript 1.2.
Syntax
concat(Array1, Array2, ..., ArrayN)
Parameter Bedeutung
Array1, Array2, ..., ArrayN ein oder mehrere Arrays Die Methode liefert ein neues Array zurück, das aus den Elementen des aufrufenden Arrays und den als Parameter übergebenen Arrays besteht.
Beispiel
var arr1 = new Array(1, 2, 3); var conc = arr1.concat(new Array("4", "5", "6")); //conc enthält nun die Elemente 1, 2, 3, "4", "5", "6")

join


Erklärung
Wandelt die Array-Elemente in eine Zeichenkette um; der Separator kann als Parameter übergeben werden.
Syntax
join(Separator)
Parameter Bedeutung
Separator Trennzeichen
Beispiel
var arr = new Array(1, 2, 3); var joinarr = arr.join("-"); //joinarr hat nun den Wert "1 – 2 – 3"

pop


Erklärung
Das letzte Element des Arrays wird entfernt und zurückgegeben; ab JavaScript 1.2.
Syntax
pop() var arr = new Array(1, 2, 3); var elem = arr.pop(); //arr hat nun die Elemente 1 und 2; elem den Wert 3

push

JS 1.2/1.3


Erklärung
Fügt ein oder mehrere Zeichen hinten an das Array an. Die Anzahl der Elemente nach dieser Operation (JavaScript 1.3) bzw. das zuletzt hinzugefügte Element (JavaScript 1.2) wird zurückgegeben.
Syntax
push(Element1, Element2, ..., ElementN)
Parameter Bedeutung
Element1, Element2, ..., ElementN neue Array-Elemente
Beispiel
var arr = new Array(1, 2, 3); var newlen = arr.push(2, 1); //arr hat nun die Elemente 1, 2, 3, 2, 1; //newlen hat den Wert 5 (JS1.3) bzw. 1 (JS1.2)

reverse


Erklärung
Kehrt die Reihenfolge der Elemente im Array um.
Syntax
reverse() var arr = new Array(1, 2, 3); var revarr = arr.reverse(); //revarr hat nun die Elemente 3, 2, 1

shift

JS 1.2


Erklärung
Das erste Element des Arrays wird entfernt und zurückgegeben; ab JavaScript 1.2.
Beispiel
shift() var arr = new Array(1, 2, 3); var elem = arr.shift(); //arr hat nun die Elemente 2, 3; elem hat den Wert 1

slice

JS 1.2


Erklärung
Entfernt Elemente aus einem Array und liefert die restlichen Elemente als Array zurück. Das ursprüngliche Array wird nicht geändert; ab JavaScript 1.2.
Syntax
slice(Start[, Ende])
Parameter Bedeutung
Start Index des ersten Elements, das entfernt werden soll
Ende Index des ersten Elements, das nicht mehr entfernt werden soll. Fehlt diese Angabe, so werden alle Elemente ab Start entfernt; ist der Parameter negativ, so wird von hinten gezählt
Beispiel
var arr1 = new Array(1, 2, 3, 4, 5); var arr1_1 = arr1.slice(1, 3); //arr1_1 hat nun die Elemente 1, 4, 5 var arr2 = new Array(1, 2, 3, 4, 5); var arr2_1 = arr2.slice(3); //arr2_1 hat nun die Elemente 1, 2, 3 var arr3 = new Array(1, 2, 3, 4, 5); var arr3_1 = arr3.slice(0, –2); //arr3_1 hat nun die Elemente 1, 2

sort

JS 1.2


Erklärung
Sortiert die Elemente des Arrays alphanumerisch. Ab JavaScript 1.2 kann eine Sortierfunktion angegeben werden (siehe Kapitel 13).
Syntax
sort([Sortierfunktion])
Parameter Bedeutung
Sortierfunktion Funktion, über die man die Reihenfolge der Elemente bestimmen kann, indem bei je zwei Werten zurückgegeben wird, welches Element größer ist
Beispiel
var arr1 = new Array(5, 3, 11); arr1.sort(); //arr1 hat nun die Elemente 11, 3, 5 (alphanumerisch) function numsort(a, b){return a-b;} var arr2 = new Array(5, 3, 11); arr2.sort(numsort); //arr2 hat nun die Elemente 3, 5, 11

splice

JS 1.2


Erklärung
Entfernt Elemente aus einem Array und fügt neue Elemente an (optional); ab JavaScript 1.2; der Rückgabewert sind ab JavaScript 1.3 die entfernten Elemente.
Syntax
splice(Start, Wie viele[Element1, Element2, ..., ElementN])
Parameter Bedeutung
Start Index des ersten Elements, das entfernt werden soll
Wie viele Anzahl der Elemente, die ab Start entfernt werden sollen
Element1, Element2, ..., ElementN (optionale) Elemente, die hinten an das Array angefügt werden sollen
Beispiel
var arr1 = new Array(1, 2, 3, 4, 5); var splicearr = arr1.splice(1, 2, 3, 4, 5); //splicearr hat nun die Elemente 1, 4, 5, 3, 4, 5

unshift

JS 1.2


Erklärung
Fügt ein oder mehrere Elemente vorne an das Array an und gibt die neue Länge des Arrays zurück; ab JavaScript 1.2.
Syntax
unshift(Element1, Element2, ..., ElementN)
Parameter Bedeutung
Element1, Element2, ..., ElementN Elemente, die vorne an das Array angefügt werden sollen
Beispiel
var arr = new Array(1, 2, 3); var unsh = arr.unshift(4, 5); //arr hat nun die Elemente 4, 5, 1, 2, 3; unsh hat den Wert 5


Galileo Computing

34.2.3 Eigenschaften  toptop

length


Erklärung
Anzahl der Elemente im Array, wird automatisch angepasst.
Beispiel
var arr = new Aray(1, 2, 3, 4, 5); //arr.length hat nun den Wert 5

 <<   zurück
  
  Zum Katalog
Zum Katalog: JavaScript und AJAX
JavaScript und AJAX
bestellen
 Ihre Meinung?
Wie hat Ihnen das <openbook> gefallen?
Ihre Meinung

 Buchtipps
Zum Katalog: JavaScript und AJAX - Das Video-Training






 JavaScript und AJAX -
 Das Video-Training


Zum Katalog: Webseiten programmieren und gestalten






 Webseiten
 programmieren
 und gestalten


Zum Katalog: XHTML, HTML und CSS






 XHTML, HTML und CSS


Zum Katalog: CSS-Praxis






 CSS-Praxis


Zum Katalog: AJAX






 AJAX


Zum Katalog: PHP 5 und MySQL 5






 PHP 5 und MySQL 5


Zum Katalog: TYPO3 4.0






 TYPO3 4.0


 Shopping
Versandkostenfrei bestellen in Deutschland und Österreich
InfoInfo




Copyright © Galileo Press 2007
Für Ihren privaten Gebrauch dürfen Sie die Online-Version natürlich ausdrucken. Ansonsten unterliegt das <openbook> denselben Bestimmungen, wie die gebundene Ausgabe: Das Werk einschließlich aller seiner Teile ist urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte vorbehalten einschließlich der Vervielfältigung, Übersetzung, Mikroverfilmung sowie Einspeicherung und Verarbeitung in elektronischen Systemen.


[Galileo Computing]

Galileo Press, Rheinwerkallee 4, 53227 Bonn, Tel.: 0228.42150.0, Fax 0228.42150.77, info@galileo-press.de