Galileo Computing < openbook > Galileo Computing - Professionelle Bücher. Auch für Einsteiger.
Professionelle Bücher. Auch für Einsteiger.

Inhaltsverzeichnis
Geleitwort des Fachgutachters
Vorwort
1 Einführung
2 Mathematische und technische Grundlagen
3 Hardware
4 Netzwerkgrundlagen
5 Betriebssystemgrundlagen
6 Windows
7 Linux
8 Mac OS X
9 Grundlagen der Programmierung
10 Konzepte der Programmierung
11 Software-Engineering
12 Datenbanken
13 Server für Webanwendungen
14 Weitere Internet-Serverdienste
15 XML
16 Weitere Datei- und Datenformate
17 Webseitenerstellung mit (X)HTML und CSS
18 Webserveranwendungen
19 JavaScript und Ajax
20 Computer- und Netzwerksicherheit
A Glossar
B Zweisprachige Wortliste
C Kommentiertes Literatur- und Linkverzeichnis
Stichwort

Download:
- ZIP, ca. 26,3 MB
Buch bestellen
Ihre Meinung?

Spacer
IT-Handbuch für Fachinformatiker von Sascha Kersken
Der Ausbildungsbegleiter
Buch: IT-Handbuch für Fachinformatiker

IT-Handbuch für Fachinformatiker
Galileo Computing
ca. 1172 S., 5., aktualisierte und erweiterte Auflage, geb.
ca. 34,90 Euro, ISBN 978-3-8362-1744-6
Pfeil 7 Linux
Pfeil 7.1 Arbeiten mit der Shell
Pfeil 7.1.1 Booten und Login
Pfeil 7.1.2 Virtuelle Terminals
Pfeil 7.1.3 Grundfunktionen der Shell
Pfeil 7.1.4 Hilfefunktionen
Pfeil 7.1.5 Pipes und Ein-/Ausgabeumleitung
Pfeil 7.1.6 Die wichtigsten Systembefehle
Pfeil 7.2 Konfigurations- und Administrationsaufgaben
Pfeil 7.2.1 Syslog und Log-Dateien
Pfeil 7.2.2 Programme automatisch starten
Pfeil 7.2.3 Software installieren
Pfeil 7.3 Automatisierung
Pfeil 7.3.1 Shell-Skripte
Pfeil 7.3.2 Weitere Hilfsmittel
Pfeil 7.4 Editoren
Pfeil 7.4.1 vi
Pfeil 7.4.2 Emacs
Pfeil 7.5 Grafische Benutzeroberflächen
Pfeil 7.5.1 Der X-Server
Pfeil 7.5.2 Desktops
Pfeil 7.6 Netzwerkkonfiguration unter Linux
Pfeil 7.6.1 Grundeinstellungen
Pfeil 7.6.2 TCP/IP-Dienstprogramme
Pfeil 7.6.3 Datei- und Druckserver unter Linux
Pfeil 7.7 Zusammenfassung

Galileo Computing - Zum Seitenanfang

7.7 Zusammenfassung

Unix ist mit seinen verschiedenen Derivaten und Implementierungen die älteste noch existierende Betriebssystemfamilie. Doch obwohl es aus einer Zeit stammt, in der Computersysteme ganz anders organisiert waren als heute, laufen Unix-Varianten erfolgreich auf den verschiedensten modernen Rechnern. Das liegt vor allem an dem extrem modularen Aufbau des ursprünglichen Konzepts: Jede Komponente des Systems kann ausgetauscht oder angepasst werden.

Moderne Unix-Systeme vereinen auf diese Weise ein stabiles und verhältnismäßig sicheres Betriebssystem mit Profi-Tools wie der Shell und ihren unzähligen Kommandos sowie mit einer intuitiven und angenehmen Arbeitsoberfläche wie KDE oder GNOME.

Der Schlüssel zum Verständnis von Unix oder Linux ist zweifellos der Umgang mit der Kommandozeile, weshalb ihr in diesem Kapitel auch wesentlich mehr Platz eingeräumt wurde als der Betrachtung der GUIs. Wer einmal gelernt hat, mit einer modernen Unix-Shell wie der bash zu arbeiten, wird viele Aufgaben gar nicht mehr mit Hilfe der grafischen Benutzeroberfläche erledigen wollen, weil dies einfach umständlicher und langsamer funktionieren würde.

Dieses Kapitel konzentrierte sich auf Linux als konkretes Beispiel für Unix-artige Betriebssysteme. Es ist eine zeitgemäße, freie Unix-Implementierung, die auf beinahe beliebiger Hardware vom PDA über gewöhnliche PCs bis zum Superrechner läuft. Es besticht durch seine beinahe grenzenlose Flexibilität und Konfigurierbarkeit. Zudem ist es überaus stabil und – bei vernünftiger Administration – recht sicher. Im nächsten Kapitel wird als weiteres Beispiel Mac OS X behandelt, das aktuelle System für Apple-Macintosh-Rechner.



Ihr Kommentar

Wie hat Ihnen das <openbook> gefallen? Wir freuen uns immer über Ihre freundlichen und kritischen Rückmeldungen.







<< zurück




Copyright © Galileo Press 2011
Für Ihren privaten Gebrauch dürfen Sie die Online-Version natürlich ausdrucken. Ansonsten unterliegt das <openbook> denselben Bestimmungen, wie die gebundene Ausgabe: Das Werk einschließlich aller seiner Teile ist urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte vorbehalten einschließlich der Vervielfältigung, Übersetzung, Mikroverfilmung sowie Einspeicherung und Verarbeitung in elektronischen Systemen.


[Galileo Computing]

Galileo Press, Rheinwerkallee 4, 53227 Bonn, Tel.: 0228.42150.0, Fax 0228.42150.77, info@galileo-press.de


  Zum Katalog
Zum Katalog: IT-Handbuch für Fachinformatiker






IT-Handbuch für Fachinformatiker
Jetzt bestellen


 Ihre Meinung?
Wie hat Ihnen das <openbook> gefallen?
Ihre Meinung

 Buchempfehlungen
Zum Katalog: Java ist auch eine Insel






 Java ist auch
 eine Insel


Zum Katalog: Android 3






 Android 3


Zum Katalog: Linux






 Linux


Zum Katalog: Ubuntu GNU/Linux






 Ubuntu
 GNU/Linux


Zum Katalog: Windows Server 2008 R2






 Windows Server
 2008 R2


Zum Katalog: PHP & MySQL






 PHP & MySQL


Zum Katalog: Visual C# 2010






 Visual C# 2010


Zum Katalog: C von A bis Z






 C von A bis Z


Zum Katalog: C++ von A bis Z






 C++ von A bis Z


 Shopping
Versandkostenfrei bestellen in Deutschland und Österreich
InfoInfo