Galileo Computing < openbook > Galileo Computing - Professionelle Bücher. Auch für Einsteiger.
Professionelle Bücher. Auch für Einsteiger.

Inhaltsverzeichnis
Geleitwort des Gutachters
Vorwort
1 Einführung
2 Einstieg in die Praxis
3 Aufwachen – analoger Wecker
4 Daten, Tabellen und Controller
5 Animationen und Layer
6 Programmieren, aber sicher
7 Jahrmarkt der Nützlichkeiten
A Die Buch-DVD
Stichwort

Download:
- ZIP, ca. 23,6 MB
Buch bestellen
Ihre Meinung?

Spacer
Apps entwickeln für iPhone und iPad von Klaus M. Rodewig, Clemens Wagner
Das Praxisbuch
Buch: Apps entwickeln für iPhone und iPad

Apps entwickeln für iPhone und iPad
geb., mit DVD
515 S., 34,90 Euro
Galileo Computing
ISBN 978-3-8362-1463-6
Pfeil Vorwort

Vorwort

haben Sie vielen Dank dafür, dass Sie dieses Buch gekauft haben. Wir hoffen, dass Ihnen die Lektüre hilft, einen guten Einstieg in die Programmierung von Apps für iPhone und iPad zu finden. Für uns war eine große Praxisnähe bei der Themenauswahl wichtig, die wir an mehreren Projekten erläutern. Dabei steht aber nicht nur die reine Umsetzung der Projektidee im Vordergrund, sondern wir gehen auch auf die vielen Fallstricke bei der Programmierung mit Cocoa Touch ein. Aber auch einige Grundlagen sind für eine ernsthafte iOS-Entwicklung essenziell, und wir haben versucht, diese Themen durch Beispiele und Bilder möglichst anschaulich darzustellen.

Mit der Arbeit an dem Buch haben wir im Herbst 2010 begonnen, und zunächst sollte es auf Xcode 3 und iOS 4 basieren. Da damals Version 4.0 der Entwicklungsumgebung schon in den Startlöchern stand, entschieden wir uns aber relativ früh, darauf zu wechseln. Im Juni hat Apple auf der Worldwide Developers Conference (WWDC) 2011 Xcode 4.2 und iOS 5 vorgestellt. Diese Betriebssystemversion enthält sehr viele interessante Neuerungen, die selbst zwei alte Hasen wie uns begeistert haben. Und so haben wir bei unserem bis dahin noch freundlichen Lektor noch etwas Zeit herausgehandelt, um über Storyboards, Übergänge, Automatic Reference Counting und noch viele andere Features schreiben zu können.

Leider haben es am Ende dann nicht alle Themen ins Buch geschafft, die wir behandeln wollten, obwohl es wesentlich umfangreicher als geplant geworden ist. Aber irgendwann mussten wir den Sack ja mal zumachen. Inzwischen ist es schlicht unmöglich, jede Komponente des inzwischen riesigen Betriebssystems iOS in einem Buch angemessen vorzustellen. Wir haben aber großen Wert darauf gelegt, die grundlegenden Schritte und Komponenten für die Erstellung einer iOS-App vorzustellen. Natürlich erfolgte die Auswahl der Themen aber nicht nur nach objektiven Kriterien, sondern auch nach unseren persönlichen Vorlieben, und hoffentlich springt ein Teil unserer Begeisterung auf Sie über.

Es gibt auch eine Website zum Buch: Diese finden Sie unter der URL http://www.cocoaneheads.de. Neben vielen Themen, die wir Ihnen noch nahebringen möchten, finden Sie dort auch weitere Informationen rund um die iOS-Programmierung. Über die Webseite können Sie auch mit uns in Kontakt treten. Sie finden dort außerdem den Zugang zum Beispielcode aus diesem Buch. Da wahrscheinlich weder die Software noch das Buch frei von Fehlern sind, finden Sie dort die Errata.

Parallel zu iOS entwickelt Apple auch Xcode immer weiter. Seit dem Erscheinen der ersten Preview-Version von Xcode 4 im Herbst 2010 bis zur Fertigstellung des Manuskriptes im Herbst 2011 hat eine zweistellige Anzahl von Xcode-Versionen unsere Rechner passiert. Da die Entwicklung auch in Zukunft genauso rasant weitergehen wird, kann es vorkommen, dass einzelne Abbildungen von Xcode im Buch von der jeweils aktuellen Version abweichen. Lassen Sie sich dadurch nicht verwirren – die Entwicklungsgeschwindigkeit von Apple ist wesentlich größer als die Release-Zyklen dieses Buches. Größere Änderungen werden wir auf der Website zum Buch kommentieren und erläutern.

Wir wünschen Ihnen eine lehrreiche und unterhaltsame Lektüre und hoffen, dass Sie viel Spaß und Erfolg bei der Entwicklung Ihrer Apps haben.


Köln,
Klaus Rodewig und Clemens Wagner



Ihr Kommentar

Wie hat Ihnen das <openbook> gefallen? Wir freuen uns immer über Ihre freundlichen und kritischen Rückmeldungen.







<< zurück
  Zum Katalog
Zum Katalog: Apps entwickeln für iPhone und iPad





Apps entwickeln für iPhone und iPad
Jetzt bestellen


 Ihre Meinung?
Wie hat Ihnen das <openbook> gefallen?
Ihre Meinung

 Buchempfehlungen
Objective-C 2.0 & Cocoa





 Objective-C 2.0
 Cocoa


Zum Katalog: Mac OS X Lion






 Mac OS X Lion


Zum Katalog: Mac OS X und UNIX






 Mac OS X
 und UNIX


Zum Katalog: Android 3






 Android 3


Zum Katalog: Java ist auch eine Insel






 Java ist auch
 eine Insel


Zum Katalog: CSS






 CSS


Zum Katalog: jQuery






 jQuery


 Shopping
Versandkostenfrei bestellen in Deutschland und Österreich
InfoInfo




Copyright © Galileo Press 2011
Für Ihren privaten Gebrauch dürfen Sie die Online-Version natürlich ausdrucken. Ansonsten unterliegt das <openbook> denselben Bestimmungen, wie die gebundene Ausgabe: Das Werk einschließlich aller seiner Teile ist urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte vorbehalten einschließlich der Vervielfältigung, Übersetzung, Mikroverfilmung sowie Einspeicherung und Verarbeitung in elektronischen Systemen.


[Galileo Computing]

Galileo Press, Rheinwerkallee 4, 53227 Bonn, Tel.: 0228.42150.0, Fax 0228.42150.77, info@galileo-press.de