Galileo Computing < openbook >
Galileo Computing - Professionelle Buecher. Auch fuer Einsteiger.
Galileo Computing - Professionelle Buecher. Auch fuer Einsteiger.


Kompendium der Informationstechnik
 von Sascha Kersken
EDV-Grundlagen, Programmierung, Mediengestaltung
Buch: Kompendium der Informationstechnik
gp Kapitel 6 Konzepte der Programmierung
  gp 6.1 Algorithmen und Datenstrukturen
    gp 6.1.1 Ein einfaches Praxisbeispiel
    gp 6.1.2 Sortier-Algorithmen
    gp 6.1.3 Such-Algorithmen
    gp 6.1.4 Ausgewählte Datenstrukturen
  gp 6.2 Reguläre Ausdrücke
    gp 6.2.1 Muster für reguläre Ausdrücke
    gp 6.2.2 Programmierung mit regulären Ausdrücken
  gp 6.3 Systemnahe Programmierung
    gp 6.3.1 Prozesse und Pipes
    gp 6.3.2 Threads
  gp 6.4 GUI- und Grafikprogrammierung
    gp 6.4.1 Zeichnungen und Grafiken erstellen
    gp 6.4.2 Animation
    gp 6.4.3 Programmierung fensterbasierter Anwendungen
    gp 6.4.4 Java-Applets
  gp 6.5 Zusammenfassung

gp

Prüfungsfragen zu diesem Kapitel (extern)


Galileo Computing

6.5 Zusammenfassung  toptop

In diesem Kapitel wurden mehrere unterschiedliche Themen angesprochen. Alle haben gemeinsam, dass sie auf die einfachen Grundlagen aus dem vorigen Kapitel aufbauen und Programmieraufgaben aus der Praxis zeigen.

Die Kenntnis von Algorithmen und Datenstrukturen ermöglicht Ihnen die effiziente Programmierung: Es ist häufig sinnvoller, die über Jahrzehnte entwickelten Standard-Algorithmen und -strukturen zur Lösung bekannter Probleme einzusetzen, als jedes Mal wieder bei Null anzufangen. In diesem Kapitel wurden einige Such- und Sortier-Algorithmen sowie die Datenstrukturen Liste und Baum vorgestellt; sie bilden das Grundgerüst zahlreicher Programmierprojekte.

Ein weiteres bedeutendes Thema sind die regulären Ausdrücke, denn in vielen Anwendungen stellt sich das Problem des effektiven Umgangs mit Textmustern. Der Ansatz der regulären Ausdrücke stellt die beste bekannte Lösung dieses Problems dar, weil Sie damit die Struktur beliebiger Muster beschreiben können.

Als Nächstes wurde die systemnahe Programmierung behandelt: Kaum ein Programm kommt ohne Dateizugriffe aus, und auch die gleichzeitige Ausführung mehrerer Arbeitsabläufe ist oft unerlässlich.

Schließlich wurden am Beispiel des Java-Ansatzes die Grundlagen der Programmierung von Grafiken und grafischen Benutzeroberflächen erläutert. Diese Art der Software wird heutzutage häufiger eingesetzt als Konsolenprogramme, sodass es zu den grundlegenden Aufgaben von Programmierern gehört, solche Anwendungen zu schreiben.

  

Einstieg in PHP 5

Einstieg in Java

C von A bis Z

Einstieg in C++

Einstieg in Linux

Einstieg in XML

Apache 2




Copyright © Galileo Press GmbH 2004
Für Ihren privaten Gebrauch dürfen Sie die Online-Version natürlich ausdrucken. Ansonsten unterliegt das <openbook> denselben Bestimmungen, wie die gebundene Ausgabe: Das Werk einschließlich aller seiner Teile ist urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte vorbehalten einschließlich der Vervielfältigung, Übersetzung, Mikroverfilmung sowie Einspeicherung und Verarbeitung in elektronischen Systemen.


[Galileo Computing]

Galileo Press GmbH, Gartenstraße 24, 53229 Bonn, Tel.: 0228.42150.0, Fax 0228.42150.77, info@galileo-press.de