Galileo Computing < openbook >
Galileo Computing - Programming the Net
Galileo Computing - Programming the Net


Einstieg in ASP.NET von Matthias Lohrer
Einstieg in ASP.NET
gp Kapitel Webserversteuerelemente
  gp 8.1 Webserversteuerelemente formatieren
    gp 8.1.1 Die FontInfo-Klasse
    gp 8.1.2 Die System.Drawing.Color-Struktur
    gp 8.1.3 Die Klasse Unit und die Enumeration UnitType
  gp 8.2 Button
    gp 8.2.1 OnClick
    gp 8.2.2 OnCommand
  gp 8.3 LinkButton
  gp 8.4 ImageButton
  gp 8.5 HyperLink
  gp 8.6 Label
  gp 8.7 Literal
  gp 8.8 Panel
  gp 8.9 TextBox
    gp 8.9.1 Mit JavaScript den Fokus setzen
  gp 8.10 CheckBox
  gp 8.11 Image
  gp 8.12 Webserversteuerelemente für Tabellen
  gp 8.13 RadioButton
  gp 8.14 Calendar
  gp 8.15 AdRotator
  gp 8.16 E-Mails versenden
    gp 8.16.1 Versand von E-Mails mit der Klasse SmtpMail
    gp 8.16.2 E-Mails mit der Klasse MailMessage erstellen


Galileo Computing

8.4 ImageButton  toptop


Klasse System.Web.UI.WebControls.ImageButton
Deklaration <asp:ImageButton id="ImageButton1"
ImageUrl="string"
OnCommand="OnCommandMethod"
Command="Command"
CommandArgument="CommandArgument"
CausesValidation="true | false"
OnClick="OnClickMethod"
runat="server"/>
Erzeugter HTML-Code <input type="image" name="..." id="..." src="..." border="..." />
Kurzcharakteristik ImageButton zeigt eine anklickbare Grafik an. Damit bietet ein ImageButton die Funktionalität eines Buttons. Zusätzlich sind die Koordinaten verfügbar, an denen die Grafik angeklickt wurde.

Alles, was beim Button-Steuerelement gesagt wurde, gilt auch für den ImageButton. Wenn Sie eine Ereignisprozedur definieren, müssen Sie allerdings auf die korrekte Signatur achten. Statt eines Objekts vom Typ EventArgs benötigen Sie hier ein Objekt des Typs System.Web.UI.ImageClickEventArgs.

webserver_imagebutton01.aspx demonstriert ein einfaches Beispiel. Wenn der Anwender das Bild anklickt, erfährt er die Koordinaten der Stelle, die er angeklickt hat. Abbildung 8.4 zeigt die Darstellung im Browser.

Abbildung
Hier klicken, um das Bild zu Vergrößern

Abbildung 8.4 Das ImageButton-Element kann die Koordinaten, an denen das Bild angeklickt wurde, übertragen.

<!-- webserver_imagebutton01.aspx -->
<%@ Page Language="VB" Debug="True" Strict="True" %>
<script runat="server" debug="true">
Sub btnImg_OnClick (sender As Object, _
               e As System.Web.UI.ImageClickEventArgs)
   anzeige.Text = _
          "Die Koordinaten des Autors lauten: x = " _
          & e.X.ToString() _
          & ", y = " _
          & e.Y.ToString() & "."
End Sub
</script>
<html><head>
<title>Webserversteuerelemente: ImageButton</title>
</head><body>
<form runat="server" id ="myForm">
<p>Wo sitzt der Autor? Bitte anklicken.</p>
<asp:ImageButton id="btnImg" 
     ImageUrl="img/arbeit.jpg"
     OnClick="btnImg_OnClick"
     runat="server"/>
<p>
<asp:Label 
       id="anzeige" 
       Text ="" 
       runat="server" />
</p></form></body></html>
  

Einstieg in VB.NET

VB.NET

Einstieg in C#

Visual C#

VB.NET und Datenbanken

Einstieg in XML




Copyright © Galileo Press GmbH 2003
Für Ihren privaten Gebrauch dürfen Sie die Online-Version natürlich ausdrucken. Ansonsten unterliegt das <openbook> denselben Bestimmungen, wie die gebundene Ausgabe: Das Werk einschließlich aller seiner Teile ist urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte vorbehalten einschließlich der Vervielfältigung, Übersetzung, Mikroverfilmung sowie Einspeicherung und Verarbeitung in elektronischen Systemen.


[Galileo Computing]

Galileo Press GmbH, Gartenstraße 24, 53229 Bonn, Tel.: 0228.42150.0, Fax 0228.42150.77, info@galileo-press.de