Galileo Computing < openbook >
Galileo Computing - Programming the Net
Galileo Computing - Programming the Net


Einstieg in ASP.NET von Matthias Lohrer
Einstieg in ASP.NET
gp Kapitel Hinweise zu VB.NET
  gp 3.1 Eine Testumgebung
  gp 3.2 Variablen
    gp 3.2.1 Bezeichner
    gp 3.2.2 VB.NET-Datentypen
  gp 3.3 Konstanten
  gp 3.4 Typkonvertierungen
  gp 3.5 Kontrollstrukturen
    gp 3.5.1 Entscheidungen mit If
    gp 3.5.2 Select Case
    gp 3.5.3 Zählschleife mit For Next
    gp 3.5.4 Schleife mit Do Loop
    gp 3.5.5 Schleife mit While
  gp 3.6 Funktionen und Prozeduren
    gp 3.6.1 Aufbau
    gp 3.6.2 Übergabe von Parametern
  gp 3.7 Klassen erstellen
    gp 3.7.1 Eigenschaften einer Klasse über Felder realisieren
    gp 3.7.2 Eigenschaften mit Property-Prozeduren realisieren
    gp 3.7.3 Schreibgeschützte Eigenschaften
    gp 3.7.4 Methoden erstellen
    gp 3.7.5 Konstruktor erstellen
    gp 3.7.6 Klassen vererben
  gp 3.8 Mit Objekten arbeiten
    gp 3.8.1 Objekte vergleichen
    gp 3.8.2 Den Typ eines Objekts bestimmen
    gp 3.8.3 Objekte in andere Klassen konvertieren
  gp 3.9 Arbeiten mit Arrays
  gp 3.10 Dateizugriffe
  gp 3.11 Fehlerbehandlung mit Try ... Catch ... Finally ... End Try


Galileo Computing

3.10 Dateizugriffe  toptop

Im Namensraum System.IO liegen die Klassen, mit denen Sie unter .NET auf Dateien zugreifen. vb_12.aspx demonstriert die prinzipielle Vorgehensweise, wie Sie Daten in eine schlichte Textdatei schreiben und anschließend wieder auslesen.

<!-- vb_12.aspx --> 
<%@ Page Language="VB" Debug="True" Strict="True" %>
<script runat="server">
Sub Page_Load (ByVal Sender As Object, _
               ByVal E As EventArgs)
   Dim datnam As String
   datnam = "C:\vbnet9840-lsop.txt"
   Dim schreiber As _
              New System.IO.StreamWriter(datnam, True)
   schreiber.WriteLine _
              ("Ich war hier : " & now.toString)
   schreiber.Close()
   
   Dim leser As New System.IO.StreamReader (datnam)
   Dim s, t As String
   s = leser.ReadLine()
   Do Until s Is Nothing
      t &= s & "<br>"
      s = leser.ReadLine()
   Loop
   leser.close()
      
   ausgabe.innerHTML = t
End Sub
</script>
<html><head><title>
Einstieg in VB.NET
</title></head>
<body>
<h3>Einstieg in VB.NET</h3>
<p id="ausgabe" runat="server"></p>
</body></html>

Beim Aufrufen der Seite schreibt das Skript in die Datei C:\vbnet9840-lsop.txt den Text Ich war hier und fügt das Datum an. Wenn die Datei noch nicht existiert, wird sie angelegt. Anschließend wird der Inhalt der Datei ausgelesen und im Browser ausgegeben. Für den Schreibvorgang verwendet das Skript die Klasse System.IO.StreamWriter und für das Lesen ist die Klasse StreamReader zuständig. Auf die weiteren Möglichkeiten, die diese Stream-Klassen bieten, möchte ich hier nicht näher eingehen. Interessanter ist die Frage, wie Sie mit den Fehlern umgehen können, die beim Zugriff auf Dateien leicht möglich sind.

  

Einstieg in VB.NET

VB.NET

Einstieg in C#

Visual C#

VB.NET und Datenbanken

Einstieg in XML




Copyright © Galileo Press GmbH 2003
Für Ihren privaten Gebrauch dürfen Sie die Online-Version natürlich ausdrucken. Ansonsten unterliegt das <openbook> denselben Bestimmungen, wie die gebundene Ausgabe: Das Werk einschließlich aller seiner Teile ist urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte vorbehalten einschließlich der Vervielfältigung, Übersetzung, Mikroverfilmung sowie Einspeicherung und Verarbeitung in elektronischen Systemen.


[Galileo Computing]

Galileo Press GmbH, Gartenstraße 24, 53229 Bonn, Tel.: 0228.42150.0, Fax 0228.42150.77, info@galileo-press.de